Chico einschläfern oder Leben lassen?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Darko, 8. April 2018.

?

Wie soll es mit Chico weitergehen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28. April 2018
  1. Leben lassen

    32,0%
  2. einschläfern

    68,0%
  1. Bautinho

    Bautinho 36 Grad und es wird noch heißer!

    Beiträge:
    12.239
    Zustimmungen:
    9.091
    du bist biologisch gar nicht im stande einen Hund zu bekommen. Kaufen könntest du einen :p
     
  2. Hobiologe

    Hobiologe Ehemals n385055

    Beiträge:
    13.539
    Zustimmungen:
    8.702
    Mein Vater hat einen deutschen Schäferhund, mittlerweile 5 Jahre alt, welcher ein Teil der Familie ist. Wenn meine Tochter ihm ein Leckerli hinhält, dann saugt er ihr das sowas von behutsam aus den Fingern, dass es eine Augenweide ist zu sehen, wie einfühlsam und vorsichtig ein Hund sein kann. Dennoch, würde ich sie keine Sekunde mit dem Hund alleine lassen, weil es einfach ein Risiko ist. Und dass es ein Risiko ist (auch wenn ein sehr geringes), belegen einfach die immer wieder auftretenden Vorkommnisse. Und ich verstehe nicht, wie man so etwas ausblenden kann.

    Und nur weil man in einem Hund ein gewisses Risiko sieht, heißt das nicht, dass man ein schlechterer Hundehalter ist; ganz im Gegenteil.
     
  3. maXX

    maXX

    Beiträge:
    7.024
    Zustimmungen:
    2.255
    also ich mag tiere.

    wäre auch blöd mit bauernhof und so.

    aber hunde mag ich trotzdem nicht. :p
     
  4. dynosys

    dynosys

    Beiträge:
    19.510
    Zustimmungen:
    18.624
    Zum Thema kann ich nix wirklich beitragen, da ich mich mit Hunden leider nicht auskenne, da leider nie einen gehabt. Aber ich liebe Hunde oder besser gesagt Tiere allgemein (Spinnen und Haie :liebe: ) und habe auch eine gesunde Portion Respekt vor ihnen. Ich weiß nicht was ich tun würde, wenn mein Kind oder eine andere geliebte Person von einem Hund getötet worden wäre. Ist wirklich schwierig. Aber mit dem Abstand eines Unbeteiligten, würde ich Chico den Gnadenhof gönnen. Da ich gegen die Todesstrafe allgemein bin, dann zählt es bei mir auch für Tiere, da mache ich keinen Unterschied.

    Hatte mal einen Kater, der war der total Psycho. Hat mich und jeden der ihm zu nahe kam angefaucht und war nur auf Ärger aus :D. War halt keine Schmusekatze, war zwar manchmal schade, da ich ihn so gerne knuddeln wollte, aber ich mochte seine Arschloch-Haltung. Hat mich auch ständig gebissen und gekratzt. Geliebt habe ich ihn trotzdem wie einen Bruder und ich vermisse ihn noch immer, auch wenn sein Tod (musste eingeschläfert werden, da unheilbar krank) schon gut 17 Jahre zurückliegt.

    Tiere beschte.
     
    0shikuru und Zerfikka gefällt das.
  5. Aldebaraner

    Aldebaraner Oder wie oder was jetzt Junge?

    Beiträge:
    14.556
    Zustimmungen:
    2.095
    Bin ich jetzt eigentlich der Einzige, der nach dem Thread „Police vs Dogs“ auf YouTube angesehen hat? :?:grins::lol:
     
  6. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    35.671
    Zustimmungen:
    11.743
    So war meine Lissy. :D

    IMG_9215.JPG

    IMG_9216.JPG

    Hat man sie angefasst, fing sie an zu knurren, hat man sie auf den Arm genommen, fing sie an zu fauchen, hat man sie nicht in Ruhe gelassen, fing sie an zu kratzen und zu beißen. :D Und dennoch habe ich die Maus über alles geliebt. Kurios dabei ist dass sie nie allein sein wollte. Lief mir immer hinterher, als würde ich sie an einer Schnur entlang durch die Wohnung hinter mir herziehen. Aber anfassen war nicht drin. :D

    War mir natürlich egal, ich hab die ständig geknuddelt, musste sie halt knurren und fauchen. Ich wusste wie ich sie festhalten muss, um zumindest etwas sicher zu sein.

    Aber sie war trotzdem mein aller größter Schatz auf der Welt. :)
     
    dynosys gefällt das.
  7. Hobiologe

    Hobiologe Ehemals n385055

    Beiträge:
    13.539
    Zustimmungen:
    8.702
    Ich habe jetzt fest mit einem Taubenbild im Spoiler gerechnet. ^^
     
    hank scorpio gefällt das.
  8. Zimtzicke

    Zimtzicke Sony liebt mich!

    Beiträge:
    60.904
    Zustimmungen:
    22.519
    Ich mit einem Nashorn. :ugly:
     
  9. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    35.671
    Zustimmungen:
    11.743
    Den will ich sehen, der ein Nashorn auf den Arm nimmt. :D
     
  10. hank scorpio

    hank scorpio let's all share our dreams under a communist moon.

    Beiträge:
    34.149
    Zustimmungen:
    33.872
  11. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    35.671
    Zustimmungen:
    11.743
    :lol:

    Aber auf einem Arm, auf dem anderen sitzt ein Flusspferd.
     
    0shikuru, Zerfikka und Master-Dan gefällt das.
  12. hank scorpio

    hank scorpio let's all share our dreams under a communist moon.

    Beiträge:
    34.149
    Zustimmungen:
    33.872
    das wäre aber eine imbalance... muss er jonglieren um die muskulatur gleichmäßig zu trainieren. :D
     
    0shikuru, Zerfikka und Master-Dan gefällt das.
  13. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    35.671
    Zustimmungen:
    11.743
    Wenn er eh jongliert kann er auch noch einen Elefanten hinzunehmen. :D
     
    Zerfikka und Master-Dan gefällt das.
  14. Urgs

    Urgs Aber hier leben, nein danke

    Beiträge:
    35.636
    Zustimmungen:
    11.418
    Katzenbisse sind übrigens auch deutlich gefährlicher als man denkt. Kann wohl relativ häufig ne Infektion mit sich bringen und zur Amputation von ganzen Gliedmaßen führen! :D
     
  15. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    35.671
    Zustimmungen:
    11.743
    Deswegen war ich spät Abends auch mal in der Notaufnahme zwecks Spritze. Wenn dich dein Kater in den Arm gebissen hat weil er anscheinend scheiß Laune hatte und sich entlang der Ader eine rotbläuliche Linie bildet, bekommst du ein klein wenig Angst. :D
     
  16. Aldebaraner

    Aldebaraner Oder wie oder was jetzt Junge?

    Beiträge:
    14.556
    Zustimmungen:
    2.095
    Hattest du ne Blutvergiftung?:staun:
     
  17. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    35.671
    Zustimmungen:
    11.743
    Kein Plan, aber es bildete sich wie gesagt eine verfärbte Linie im Laufe des Tages entlang der Ader in Richtung Schulter. Irgendwann bekam ich Angst. :D

    Der Biss war mittig zwischen Handgelenk und Ellenbogen auf der Innenseite. Und er biss richtig fest zu. Hatte den Kater 13 Jahre und er war immer ein Schatz, aber an dem Morgen hatte er wohl einfach einen Knall weg.

    Wobei Schatz übertrieben ist. Der hatte nix anderes im Kopf als Scheiße bauen und alle anderen Katzen zu terrorisieren. :ugly:
     
    Aldebaraner gefällt das.
  18. BitByter

    BitByter KT-Pointenerklärer #ErklärByter

    Beiträge:
    27.940
    Zustimmungen:
    24.741
    Afaik sind Katzen auch schlicht und ergreifend Krankheitsüberträger, ähnlich wie Ratten.
     
  19. Urgs

    Urgs Aber hier leben, nein danke

    Beiträge:
    35.636
    Zustimmungen:
    11.418
    Und Tauben! :gerri:
     
  20. Zimtzicke

    Zimtzicke Sony liebt mich!

    Beiträge:
    60.904
    Zustimmungen:
    22.519
    Chico wurde übrigens heute eingeschläfert. Das hat die Stadt Hannover bestätigt.

     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.