PS4 Call of Duty Modern Warfare - Die Kampagne

Dieses Thema im Forum "KT Reviews" wurde erstellt von scott shelby, 17. Mai 2020.

  1. scott shelby

    scott shelby

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    23
    Eins vorweg, es geht um die neue Version des Spiels.
    Und noch eins, ich befasse mich hier ausschließlich mit der Kampagne.
    Diese ist ausgesprochen kurz, aber wie ich finde sehr gelungen.
    Durch die Kapitelstruktur kann man sehr schön einzelne Kapitel erneut spielen.
    Aber worum gehr es nun in der Single Player Kampagne?
    Böse russisch sprechende Menschen haben Giftgas geklaut und wollen Böses tun...
    Und ganz ehrlich, der Rest der Story ist schon wieder aus meinem Gedächtnis gelöscht.
    Klar, es geht um Krieg, Untergrund, Widerstand usw.
    Es werden auch die Schattenseiten des Krieges gezeigt, man wird vor eins bis zwei moralische Entscheidungen gestellt, aber das ist alles sehr plakativ in Szene gesetzt.
    Modern Warfare ist wie ein alter Michael Bay Film: Bombastisch inszeniert, aber ohne viel Hirn und Anspruch.
    Und deswegen mag ich das Spiel. Bis auf zwei Kapitel sind alle Schlachten bombastisch durchgestylt. Grafisch sehr ansprechend gemacht. Und es ist ein echter Genuss, sich da durchzufallen.
    Mein Highlight ist der Kampf um den Picadilly Circus in London, der leider viel zu kurz ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.