PC Budget Cuts

Dieses Thema im Forum "Virtual Reality" wurde erstellt von nick goat, 21. März 2018.

  1. nick goat

    nick goat

    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    1.110
    Genre: VR Stealth Action
    Entwickler: Neat Corporation
    System: HTC Vive, Oculus Rift
    Release: 16. Mai 2018



    Budget Cuts ist ein Stealth-Action Spiel mit einer cleveren Teleport-Locomotion Idee: Die in VR Games oft verwendete Teleportation, wird hier nicht aus Verlegenheit genommen, sondern ist teil der Gameplay Idee: Man hat eine Teleportations-Waffe mit der Man Kugeln schiesst. Dort wo die Kugel landet, kann man sich zunächst umsehen, bevor man sich effektiv teleportiert. So kann man auf witzige Weise scouten, wohin man sich als nächstes bewegen sollte.
    Das Gameplay besteht dann darin, bösen Robotern auszuweichen, oder sie mit Gegenständen, die man in der Umgebung findet, zu bewerfen: z.B. Messer, Dart-Pfeile oder Scheren. Dazu gibts simple Rätsel. Das finale Spiel soll mehr bieten, aber darüber schweigt sich der Entwickler noch aus.

    Die Demo gehört für mich zum besten, was ich bisher in VR gespielt habe; und das obwohl sie bereits zwei Jahre auf dem Buckel hat. Wer sie nicht noch gespielt hat, sollte das unbedingt nachholen.

    Steam

    Das Spiel erscheint im Mai für 30 Dollar und bietet rund 7 Stunden Gameplay. Wenn diese mit genügen Abwechslung gefüllt werden und sich nicht nur auf der tollen Grundidee ausruht, kommt da ein VR Game of the Year Kandidat auf uns zu
     
    Copado, Zork232 und superschaf gefällt das.
  2. Zork232

    Zork232 yummy blackwood cherrycake

    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    765
     
    superschaf gefällt das.
  3. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    11.003
    Zustimmungen:
    5.326
  4. mushaaleste

    mushaaleste

    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    2.380
    dachte ich mir schon, im oculus store ist es nicht mal unter den kommt demnächst gelistet.

    trotzdem arm, die developer hängen ja ständig in den reddit threads rum und habe zig mal bis gestern vom 31. gesprochen

    edit: lese grade deren Erklärung im reddit und eins irritiert mich gewaltig

    https://www.reddit.com/r/oculus/comments/8n81k9/we_have_to_delay_budget_cuts_a_little_further/

    zig vorab tester bemängelten die performance, speziell auf der oculus wurde von "unspielbar" geredet. als user da nachhakten, meinten die entwicker das die performance issues gefixt seien. sie wären nicht mehr da.

    nun schreiben sie das sie es noch nicht hin bekommen, ja was den nun?

    sorry, das stinkt ein wenig. wenn es raus kommt lass ich erstmal die finger davon bis es definitive performance berichte gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2018
  5. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    11.003
    Zustimmungen:
    5.326
    Jetzt erhältlich!

    [​IMG]
     
    mushaaleste und Dr.Para gefällt das.
  6. mushaaleste

    mushaaleste

    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    2.380
  7. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    11.003
    Zustimmungen:
    5.326
  8. mushaaleste

    mushaaleste

    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    2.380
    Ja und ich depp bin einer davon - 15 Minuten gespielt, gestorben - save game load bug. Musste ja so sein, hab ja selbst davor gewarnt. Kann jetzt warten bis die mal aufhören zu feiern und ihr spiel patchen.

    Schade das die Regel "kaufe große titel nie zum launch" scheinbar auch für VR gilt. So ein Bug ist aber richtig übel, da fragt man sich schon was die getestet haben.

    PS: die 15 minuten waren cool.
     
  9. mushaaleste

    mushaaleste

    Beiträge:
    3.371
    Zustimmungen:
    2.380
    gab einen 800 mb patch, nun lädt er wieder und man kann weiter spielen. game ist aber nicht grade einfach.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.