Bose 3.2.1. klingt nicht gut

Dieses Thema im Forum "Schnäppchen & Kaufberatung" wurde erstellt von Hairy_Rhodan, 20. März 2020.

  1. Hairy_Rhodan

    Hairy_Rhodan

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    18
    Hallo.

    Ich habe von meinen Eltern ein Bose 3.2.1.-System bekommen. Es besteht aus zwei kleinen Boxen und einem Subwoofer sowie einem Receiver. Das ganze befindet sich in einem sehr leeren Raum. Bislang befindet sich nur ein TV Lowboard, das TV, das Soundsystem und ein Lattenrost plus Matratze im Rauzm. Matratze wird mit einer Couch ausgetauscht, aber ansonsten möchte ich nicht viel mehr in den Raum stellen.
    Der Raum ist 460 lang und 365 tief, die Stereoboxen stehen 265cm auseinander, der Subwoofer steht rechts zwischen Lowboard und der rechten Boxe.
    Das Problem ist, das ses nicht wirklich gut klingt. Es fehlt einfach etwas. Meine kleinen Logitech-Boxen am PC klingen besser- ja, ich sitze direkt davor, aber trotzdem (?). Im Menü des Receivers lässt sich nicht viel einstellen. Man kann auf einer Skala von -10 bis +10 nur die Lautstärke der Höhen und Tiefen einstellen. Aktuell habe ich die Tiefen etwas leiser, die Höhen etwas lauter gestellt. Aber egal wie ich es einstelle, es klingt nie wirkilich gut. Das Problem ist erstmal der Bass. Ich bin absoluter Laie und drücke mich deshalb auch einfach mal laienhaft aus: er klingt... als würde er nur einen kleinen Bereich der Tiefen abbilden. Egal, wa sich höre (welche Musik, welchen Film etc), er klingt immer relativ gleich. Und entweder wird er leise oder er brummt einfach sehr dumpf- nicht angenehm "cool" dumpf, sondern einfach nur flach dumpf. Ich bin mir sicher, dass die Nachbarin unter mit den bass hören kann, deshalb trau ich mich garnicht, den lauter zu stellen, um evtl etwas mehr Spektrum in den Teifen zu bekommen. Ich habe mir nun Gummipuffer bei ebay bestellt, in der Hoffnug, dass er dadurch irgendwie sauberer klingt bzw weniger brummt, wenn ich ihn lauter stelle. Achja, der Raum ist gefliest, die Boxen stehen auf Ständern und der Sub einfach auf dem Boden, kein Teppich oÄ.

    So, das waren die Tiefen. Die Höhen sind okay, denke ich. Am meisten stört mich, dass die mittleren Bereiche einfach zu schwach sind. Da hört man einfach nicht viel, es klingt nicht lebendig. Das ist auch insgesamt der größte hörbare Unterschied zu meinen PC-Lautsprechern- die klingen einfach "rund", nichts zu viel, nichts zu wenig. Und bei dem Bose-System kann ich nichts einstellen. Wie gesagt, nur Höhen und Tiefen und irgendwie komme ich damit nicht da hin, wo ich möchte.


    Habt ihr Tipps für mich, wie ich das ganze optimieren kann?
    Bin wirklich über jeden Tipp dankbar : )

    [​IMG]
     
  2. Eventer

    Eventer Twitch.tv/eventer_

    Beiträge:
    35.456
    Zustimmungen:
    7.797
    Mal davon ab, das ichbose Lautsprechern nicht wirklich was abgewinnen kann, hast den sub mal Landsers hin gestellt?entkoppelt wirst den ja haben? Trennfrequenz mal geändert? Automatisch einmessen hat das System nicht?
     
  3. Hairy_Rhodan

    Hairy_Rhodan

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    18
    Was bedeutet entkoppeln? Wie er auf dem Boden steht? Wie gesagt, aktuell steht er noch normal auf dem Boden, aber ich hab so kleine Gummifüße bestellt. Trennfrequenz? Das System hat wirklich fast nichts an Einstellungen : (
     
  4. antiriad

    antiriad schwarzer Lederhüller

    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    201
    Bose ist generell nicht so Top. Andere Hersteller könnten es besser ausrichten.
     
  5. Darko

    Darko

    Beiträge:
    20.157
    Zustimmungen:
    5.252
    Haste mal eine genaue Produktnummer vom Bose System? Mich würde auch interessieren, ob es da noch einen Zuspieler gibt (z.B. Konsole, BD Player etc.) und wie der verbunden ist.
     
  6. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    66.280
    Zustimmungen:
    24.476
    Wie teuer ist denn das System? Das ist immer ein Anhaltspunkt für mögliche Qualität. :D
     
  7. Hairy_Rhodan

    Hairy_Rhodan

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    18
    Puh, Produktnummer. Vllt ist unten n AUfkleber drauf oder so... Ich schau auch mal, ob ich das bei Google finde. Ich glaaaaube, meine ELtern haben damals ziemlich exakt 1000€ bezahlt.
     
  8. Hairy_Rhodan

    Hairy_Rhodan

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    18
  9. pil

    pil Administrator

    Beiträge:
    66.280
    Zustimmungen:
    24.476
    Du kannst nur versuchen den bass anders aufzustellen aber kauf dir lieber was gscheites oder gleich Kopfhörer, Nachbarn lieben einen nämlich nicht.
     
    Masterman gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.