Film Bloodshot (Vin Diesel)

Dieses Thema im Forum "Filme, TV, Musik & Bücher" wurde erstellt von poppel, 3. November 2019.

  1. poppel

    poppel Hokus pokus fuck you Modus

    Beiträge:
    6.949
    Zustimmungen:
    2.091
  2. funGus

    funGus Karate Schnitzel

    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    4.540
     
    Nuwanda und megachri gefällt das.
  3. Eventer

    Eventer Twitch.tv/eventer_

    Beiträge:
    35.836
    Zustimmungen:
    8.291
  4. Acid

    Acid ST

    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    2.222
    Cool das man den so früh leihen kann aber 20 Euro... ?! :O_o: Nope!
    On Demand ist 5 Euro tatsächlich meine Schmerzgrenze, und das nur selten bei wirklich guten Filmen.
     
  5. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    63.081
    Zustimmungen:
    83.041
    Für das Geld müsste der schon dauerhaft in die digitale Bibliothek wandern.
     
  6. Kyoshiron

    Kyoshiron

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    2.305
    Ist halt ne Alternative zum Kino gehen. War ja schon immer zur Diskussion, ob man zeitgleich die Filme auch als VoD freischaltet, aber dann nat zu nem dickeren Preis (sonst geht ja kaum noch jemand ins Kino), war von der Kinobetreiberseite so gewollt. Und da jetzt logischerweise Kino wegfällt, und der Film aber schon angelaufen ist, wird der jetzt einfach irekt als VoD Kinomäßig vertrieben, bis er in ein paar Monaten dann als 3.99 oder so da ist.
    Macht Universal ja auch mit ein paar Kinofilmen (die noch nicht angelaufen sind) jetzt.
     
  7. Eiskalt

    Eiskalt

    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2.085
    Naja das sind wenn man ihn zu Hause zu viert anschaut 5€ pro Nase.Damit kann ich leben.
     
    Eventer und Bexter gefällt das.
  8. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.015
    Zustimmungen:
    14.751
    Und wenn man alleine guckt 20€, damit kann ich nicht leben.

    Ich verstehe es, dass man aktuelle Kinofilme jetzt für keine normale Leihgebühr anbieten kann, aber teurer als eine normale Kinokarte? Auf keinen Fall. Und dann muss man noch bedenken, dass das Internet derzeit stark ausgelastet ist. Die konstante HD-Auflösung beim streamen könnte also problematisch werden.
     
    Zerfikka und superschaf gefällt das.
  9. Eiskalt

    Eiskalt

    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2.085
    Dann such dir Freunde ;)
    Ja Alleine zu teuer aber irgendwie wollen sie ja die Kohle wieder reinbringen.
     
  10. Kyoshiron

    Kyoshiron

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    2.305
    Hier gehts ja merklich darum das eben die Masse das NICHT alleine schaut. 4 Leute und auf einmal kostet dich das 2,50 pro Person, wo sie normalerweise Einnahmen von ca 13 Euro pro Kopf hätten. Dadurch das der schon in den Kinos läuft müssen die auch nen Teil an Kinos abdrücken, 100 %. Kinokarten spielen einen erheblichen Teil der Drehkosten wieder ein. Bietest du ihn gleich günstig an, verlierst du immense Einnahmen.
     
  11. Bexter

    Bexter Marketing-Sau

    Beiträge:
    20.397
    Zustimmungen:
    6.443
    Finde 20 Euro für einen Film, der mich interessiert, absolut in Ordnung.
    Mal ehrlich: Wer geht schon alleine ins Kino!?

    Ich geh meist mit meiner Frau. Da sind wir so bei 12-15 Euro pro Kopf. Wenn ich mir den Film für 20 Euro leihe komme ich mir zu zweit günstiger weg. Von den überzogenen Kosten von Popcorn und Co mal abgesehen.

    Und selten gucke ich einen Film in kürzester Zeit zwei Mal - bis ich ihn dann ein weiteres Mal gucken will ist genug Zeit vergangen, dass er in irgendeinem Streamdienst dabei ist.
     
    Eventer, 0shikuru und Kyoshiron gefällt das.
  12. Kyoshiron

    Kyoshiron

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    2.305
    Ich würde das auch nach wie vor gern bei allen Filmen haben. Ich schau eigtl immer mit meiner Frau, also sind 20 Euro voll ok, dann muss ich mir nicht in den Rücken treten lassen.
     
  13. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.015
    Zustimmungen:
    14.751
    Ich gehe selten allein ins Kino, da kostet dann jede Karte 13€. Das ist teuer, aber ok.

    Zuhause gucke ich aber zu 90% alleine, weil ich hier mein kleines Heimkino habe. Und da sind 20€ dann zu viel, für einen Film den ich mit leihe.

    Das kann jeder gern anders sehen, aber ich mache das nicht mit. Die großen Filmstudios nehmen Milliarden ein, die werden jetzt aufgrund von Corona nicht pleite gehen.
     
    Zerfikka und tagchen gefällt das.
  14. Kyoshiron

    Kyoshiron

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    2.305
    Mag stimmen und ist auch voll ok, muss niemand mitmachen. Aber kann gut sein, dass die auch pleite gehen, siehe wie riesige Firmen wie Fluggesellschaften nichtmal ein paar Tage ohne Einnahmen überleben können und nach Bailouts schreien, weil die alle minimal am Gewinn-/Ausgabenlimit arbeiten. Kann schon sein, dass auch Filmstudios so arbeiten. Ich machs ja auch nicht, zumindest bei so B-Movies. Aber da geh ich auch generell nicht ins Kino für.
     
  15. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.015
    Zustimmungen:
    14.751
    Ich denke auch, es kommt darauf an, wie wichtig einem der Film ist.

    Bei Black Widow würde ich bei 20€ dann sogar überlegen, aber dann sag ich mir wieder, Disney 20€ in den Rachen schieben?

    Denn Disney wird wohl von allen Filmstudios am wenigsten leiden.
     
  16. Kyoshiron

    Kyoshiron

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    2.305
    Disney hat doch meines Wiessen nach sau mäßig gelitten? So das es Gerüchte gibt, das Apple sie schlucken sollte.
     
  17. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    38.015
    Zustimmungen:
    14.751
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2020
  18. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    63.081
    Zustimmungen:
    83.041
    Also wenn man alleine schaut und dann noch bedenkt, daß man das Equipment stellt, sind 20€ einfach zu viel. Man müsste die Anzahl der Personen kontrollieren und entsprechend vergünstigen bei einer Person, hätten se mal Kinect nicht abgeschafft. :ugly:
     
  19. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    56.735
    Zustimmungen:
    16.325
    Wem der Preis nicht passt, muss es ja nicht schauen.

    find den Trailer sehe interessant, mal wieder ein schöner No Brainer mit Diesel :D
     
  20. MachtAG

    MachtAG

    Beiträge:
    20.768
    Zustimmungen:
    8.922
    Das ist übrigens der Preis zum behalten und nicht zum leihen.

    Also zumindest bei Itunes kostet der Film 16,99€
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.