PS4 Bloodborne: Einfachster Boss

Dieses Thema im Forum "Bloodborne" wurde erstellt von Trayal, 11. April 2015.

?

Einfachster Boss?

  1. Amygdala

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Blood-starved Beast

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Celestial Emissary

    16,7%
  4. Cleric Beast

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Dark Beast Paarl

    5,6%
  6. Ebrietas, Daughter of the Cosmos

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Father Gascoigne

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Gehrman, the First Hunter

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Martyr Logarius

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Mergo's Wet Nurse

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. Micolash, Host of the Nightmare

    5,6%
  12. Moon Presence

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. One Reborn

    5,6%
  14. Rom, the Vacuous Spider

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Shadow of Yharnam

    5,6%
  16. Vicar Amelia

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. Witch of Hemwick

    61,1%
  1. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.907
    Zustimmungen:
    28.157
    Welchen Boss habt ihr als einfachsten Gegner des Spiels empfunden?

    Keine Mehrfachnennung. Nur einer bekommt die Trophäe des Windrädchens.

    Auch hier: Eine kurze Begründung wäre fein.
     
  2. Para

    Para Moonlight Greatsword Content Team

    Beiträge:
    40.743
    Zustimmungen:
    48.488
    witch of hemwick. sofort im first try ohne großen blood vials verbrauch gelegt gehabt. hatte einfach nichts drauf.
     
  3. eape

    eape slicing up cop-balls

    Beiträge:
    35.405
    Zustimmungen:
    37.821
    Die Witch of Hemwick konnte nichts. Rom war auch sehr schwach, aber der konnte mit seinem Arkanregen nerven. Celestial Emissary wurde mir auch nie gefährlich. Und Micolash war auch 'ne Nase und ein ganz schwacher Bossfight. Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann definitiv die Witch.
     
  4. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.907
    Zustimmungen:
    28.157
    Bei mir war es Micolash. Habe bei dem bloß 2 oder 3 Blood Vials benötigt und so richtig drauf hatte er eigentlich nichts, außer davon laufen und sich zu verstecken.
     
  5. mnk

    mnk

    Beiträge:
    10.787
    Zustimmungen:
    3.166
    witch of hemwick. da sind ja manche trash mobs in central yharnam gefährlicher.
     
  6. Hantaywee

    Hantaywee Tyhranja ^‿^

    Beiträge:
    9.496
    Zustimmungen:
    3.275
    Shadow of Yharnam, waren nicht anders als normale Gegner nur mehr HP.
     
  7. Blacki138

    Blacki138

    Beiträge:
    70.635
    Zustimmungen:
    28.842
    Hab zwar noch nicht durch, aber nichts wird einfacher sein als die Witch of Hemwick. Gott der Fight war lächerlich einfach.
     
  8. nai

    nai Ask me about Loom!

    Beiträge:
    3.935
    Zustimmungen:
    3.815
    Ich warte natürlich noch ab, bis ich alle erledigt habe, aber die Hexe war bislang am einfachsten. Dark Beast Paarl und Rom waren zwar mindestens genauso einfach, was aber sicherlich eher an meinem zu hohen Level lag.
     
  9. ES Blackburn7

    ES Blackburn7

    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    2.636
    Celestial Emissary. Fand ich noch billiger als die Witch. Einfach den richtigen finden und draufhalten -> Ende.
     
  10. DonCorleone

    DonCorleone

    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    942
    One Reborn, cooles Design aber was ne Pfeife die Bellmaidens kann man ignorieren einfach rechts oder links neben ihm stehen und auf ihn einprügeln bis seine HP Leiste leer ist! 1st try ohne Blood Vials!
     
    Trayal gefällt das.
  11. Trayal

    Trayal ¯\_(ツ)_/¯

    Beiträge:
    38.907
    Zustimmungen:
    28.157
    Zum Thema einfachste Bosse. Folgende sind mir im First Try zum Opfer geworden ->

    • Amygdala
    • Blood-starved Beast
    • Cleric Beast
    • Dark Beast Paarl
    • Father Gascoigne
    • Gehrman, the First Hunter
    • Mergo's Wet Nurse
    • Micolash, Host of the Nightmare
    • Moon Presence
    • One Reborn
    • Shadow of Yharnam
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.