PC Automation - The Car Company Tycoon Game

Dieses Thema im Forum "Strategie & Simulation" wurde erstellt von animalica, 6. Juli 2018.

  1. animalica

    animalica

    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    1.000
    automation.png

    Genre: Wirtschaftssimulation/Management/Sandbox
    Entwickler und Publisher: Camshaft Software
    Plattform: PC
    Release: Early Access
    Homepage: https://www.automationgame.com
    Steam: https://store.steampowered.com/app/293760/Automation__The_Car_Company_Tycoon_Game/
    YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/AutomationGame



    Worum geht es in diesem Spiel?

    Ihr kennt noch Detroit/Rüsselsheim aus dem Jahre 1993 für DOS? :D
    Sowas in modern und viel umfangreicher soll es werden?

    Technisch deckt es den Automobilbau zwischen 1946 und 2020 ab.
    Ihr müßt bestimmte Aufgaben erledigen, z.B.: Baue einen familienfreundlichen Vierzylinder, der nicht mehr als 20.000 Dollar kostet.
    Dafür müßt ihr den Markt analysieren und daraufhin ein hoffentlich erfolgreiches Auto etwickeln.
    4, 6, 8 oder zehn Zylinder, Reihe, V oder Boxer? Guß, Alu? Was für ein Hubraum? SOHC, DOHC? FF, FR, RR, MR? Kompaktauto, Fließheck, Van? Karosserie aus Blech, Alu, GFK?

    Und dann könnt ihr das auf dem Motorprüfstand und anschließend noch auf der Teststrecke ausprobieren lassen und danach muß es noch auf dem Markt bestehen.


    Das ganze ist äußerst technisch, aber gleichzeitig auch sehr lehrreich.
    Die Videos im Spiel haben sehr gute deutsche Untertitel, die einen langsam in die Materie einführen.
    Aber auch der offizielle YouTube Kanal ist sehr hilfreich.

    Am nächsten Freitag, dem 13.07. soll der Umstieg auf die Unreal Engine vollzogen sein.
    Bei Steam kann man beim Installieren zwischen der alten Engine und der Beta mit der Unreal Engine entscheiden.
    Allerdings ist die Beta vom Missionsumfang noch nicht so umfangreich, was sich aber bis nächste Woche auch noch ändern soll.

    Zusätzlich soll man ab nächsten Freitag seine fertig entwickelten Autos nach BeamNG Drive exportieren können:



    Zu BeamNG Drive geht es hier lang:
    https://www.konsolentreff.de/themen/beamng-drive-spielbare-fahrphysik-demo.20502


    Da Automation mit 27,99 Euro nicht gerade billig ist, soll es nächsten Freitag einen Preisnachlaß geben.
    Ich habe es mir schon im Steam Sale gekauft, denn es war dort immerhin schon 13% günstiger.

    Ich habe da schon mal reingeschaut und das dauert garantiert ewig, bis man sich da reingefuchst hat und die ganzen Zusammenhänge, allein schon beim Motor versteht.
     
  2. animalica

    animalica

    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    1.000
    Ich habe mich da gestern mal vorgesetzt und habe es nicht mal geschafft, einen standfesten Motor mit den vorgegebenen Standardwerten zum Laufen zu bekommen, der ist immer auf dem Motorprüfstand verreckt. :ugly:
    Selbst das Absenken der Höchstdrehzahl auf 2000 U/min und rumpfuschen am Zündzeitpunkt hat nicht geholfen.

    Da muß ich wohl demnächst mal bei Bohrung und Hub ansetzen, am besten wenn nächste Woche die neue Version erscheint.
    Einfach nur schnell durchklicken ist da wohl nicht drin.

    Aber überall kann man die Begriffe bei den Bedienfeldern anklicken und man erhält Tooltips, die einem den jeweiligen Begriff erklären und das auch in deutsch - auch wenn sie nicht überall ganz reinpassen oder noch was fehlt.

    Ausprobiert habe ich das in der alten selbstentwickelten "Kee Engine", aber vielleicht probiere ich es doch noch in der Unreal Engine aus.
     
    Reaver, Mattze1988 und Cale gefällt das.
  3. animalica

    animalica

    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    1.000
    Gerade ein Livestream in deutsch:
     
  4. animalica

    animalica

    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    1.000
    Gestern habe ich mich da nochmal vorgesetzt und bin es diesmal anders angegangen:

    Warum nicht einen einfachen Motor aus dem realen Leben nachbauen, das sollte doch funktionieren?
    Also habe ich nachgeschaut, was mein Vauwehrrari für Motordaten hat und habe den Sandbox Modus dafür genommen.

    Aber allein mit Bohrung, Hub und Kompressionsverhältnis kommt man nicht automatisch zu einem laufenden Motor.
    Dafür weiß ich nun, daß die Kontrollampen auf dem Motorprüfstand auch alle einen Tooltip haben, wenn man draufklickt.
    Und die beiden gelben Leuchten haben mir gesagt, daß das Kompressionsverhältnis zu hoch ist und dadurch der Motor klopft.
    Durch senken der Kompression konnte ich dann den Motor doch noch zum Laufen bekommen, allerdings mit noch weniger PS.

    Alles nicht so einfach...
     
    Reaver gefällt das.
  5. animalica

    animalica

    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    1.000
    Hier mal der Bau- und Exportprozeß:



     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
    Reaver gefällt das.
  6. animalica

    animalica

    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    1.000
    So, das Update ist da:

    https://steamcommunity.com/games/automation/announcements/detail/3297082448849039587

    Drive Your Automation Cars In BeamNG.drive
    13. Juli - Killrob
    [​IMG]

    Here it is! In collaboration with the BeamNG devs we bring you the joint Exporter Update. It allows you to export your Automation cars to test drive them in BeamNG.drive.



    We have created an exporter that allows you to drive your own car designs in BeamNG.drive! The Automation Test Track has been added to BeamNG.drive and you can now hotlap your own creations.

    The exporter is simple to use: design your car and engine in Automation, tune them to your liking, hit the export button, start up BeamNG.drive and your new car is right there in the vehicle list. It still is a little wonky in places, and will improve with future versions - but exporter works and is a blast to tinker with!

    [​IMG]

    Automation Test Track in BeamNG.drive
    The Automation Test Track was added as a big new level in BeamNG.drive for you to explore and compare track times! Apart from the main track there is an in-field rally circuit and country roads handling track, a tarmac hillclimb with snowy roads, a gravel rally stage up a massive dam and a lot more, all set in beautiful fictional Central Otago (New Zealand).



    New map for BeamNG.drive now available in the 0.13 update: Steam: http://store.steampowered.com/app/284160 Website: http://www.beamng.com Twitter: https://twitter.com/beamng Facebook:...


    [​IMG]

    Collaboration Cross-Promotion Discount
    As part of kicking off this collaboration between Automation and BeamNG, players owning either of the two titles will receive a 20% discount coupon on Steam for the respective other game shortly after the joint release. New buyers of the game within the period the coupons are valid will also receive a coupon for the respective other game! All coupons expire exactly 3 weeks after the update release.

    [​IMG]

    Boxers, Inline 5s, and V16 Engines
    With this update we added the remaining promised engines to the game: Boxer 4, Boxer 6, and Inline 5 engines. Also, after almost a year of V16 exclusivity for our pre-Steam early premium supporters, the “support the devs” V16 upgrade of Automation is available for purchase now. Check out the V16 FAQ for all the info and background story.



    The supporter pack is now available, it gives those of you who want to support development a little extra an opportunity to do so, and as a little thank you, you get V16 engines, the largest engine...

    Other Features
    Since the release of the Car Designer Revamp update we have done a lot more bugfixing and polishing of the UI. Also, we have added a few new tutorial scenarios in which you design engines in the context of a car to cater to certain demographics, as well as four basic open car scenarios.

    [​IMG]

    Campaign Status
    During all the development of the exporter we have not stopped working on the campaign on the side. Obviously, this “little” surprise has slowed down the process a bit, but the campaign update is not too far off. As per usual we’ll make sure to keep you updated with Little Dev Update videos.

    Enjoy, cheers!


    Da werde ich mich jetzt am Wochenende mal ein bißchen reinfuchsen...
     
    Reaver gefällt das.
  7. animalica

    animalica

    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    1.000
    Ich hatte jetzt gedacht, daß BeamNG und Automation nun generell im Angebot sein würden, stattdessen bekam man einen Gutschein mit 20% Nachlaß für das jeweils andere Spiel.

    Mit dem passenden Gutschein kostet BeamNG also 18,39 Euro statt 22,99 Euro und Automation nun 22,39 Euro statt 27,99 Euro.

    Da ich schon beide Spiele besitze, habe ich nun jeweils einen Gutschein für beide Spiele, die am 03.08. verfallen.

    Wer einen Gutschein haben will, stellt mir auf Steam eine Freundesanfrage, nennt seinen KT-Usernamen und welchen Gutschein er haben will.
    Irgendeine x-beliebige Steamkarte reicht als Angebot.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.