Multi Apex Legends (Titanfall Battle Royale)

Dieses Thema im Forum "First-Person-Action" wurde erstellt von Para, 2. Februar 2019.

Erscheinungsdatum: 04.02.19
  1. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    33.868
    Zustimmungen:
    33.375
    Wenn sich jemand wegen virtueller kosmetischer Items verschuldet (oder exzessiv Alkohol trinkt oder Drogen konsumiert und sein Leben nicht in den Griff bekommt), dann hat er tiefgehende psychische Probleme. Das ist dann eine Krankheit, die behandelt werden muss. Und ich bin absolut dafür, dass solche Systeme (auch wenn sie in dem Fall nur Erwachsenen zugänglich gemacht werden) nicht darauf ausgelegt sein dürfen, solche Menschen auszubeuten. Wie es bei so ziemlich jedem Mobile Game, aber eben auch vielen AAA-Titeln, der Fall ist. Aber hier haben wir eine strikte Obergrenze von 168€. Das wird niemanden alleinig in den Ruin treiben.
     
    M4rius93 gefällt das.
  2. SamSuperior

    SamSuperior The Grind is strong with this one

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    606
    Das mag ja alles stimmen, jedoch ist das immer noch kein Grund es nicht zu kritisieren.
    Es gibt genügend Menschen die nur Tendenzen dazu entwickeln und nicht zwingend in Behandlung gehören und trotzdem bei solchen Systemen "ausrasten". Nicht umsonst wird Glücksspiel reguliert. Wieso kommt bei jeder Lottowerbung etc. der Zusatz "Glücksspiel kann süchtig machen"?

    Und mal ganz nebenbei zu behaupten 168€ durch "Glücksspiel" zu verlieren würde einen nicht ruinieren können bzw. nicht evtl. in Probleme bringen, halte ich für eine kühne Behauptung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2019
    Zerfikka, Sisaya und Masterman gefällt das.
  3. Masterman

    Masterman

    Beiträge:
    17.406
    Zustimmungen:
    6.668
    Hier können die 200 USD zum Problem werden. reddit rastet auch nicht umsonst komplett aus.

    Screenshot_20190814-115158.png

    Season 3:

    zld4n3xrgag31.png
     
  4. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    33.868
    Zustimmungen:
    33.375
    Soll man ruhig kritisieren. Man sollte nur die Relationen sehen.

    Glücksspiel gehört meiner Meinung viel stärker reguliert. Aber das ist dann eine viel umfassendere Grundsatzfrage, wie viel Verantwortung man dem Bürger über sich selbst überlassen will. In Deutschland ist Glücksspiel zumindest für Erwachsene erlaubt. Das geht soweit, dass wir staatliche Lotterien haben und wir auch Lotterien haben, die mit ihrer Menschlichkeit zum Glücksspiel animieren. Kinder holen sich irgendwelche Booster-Packs, bei denen man wahrscheinlich niemals die Karte ziehen wird, die man sich wünscht. Apex ist meiner Meinung nach völlig in diesem geregelten Rahmen. Soll man aber ruhig kritisieren, aber ich persönlich wäre glücklicher, wenn man erstmal an anderen verwandten Stellen aktiv werden würde.
     
    SamSuperior und M4rius93 gefällt das.
  5. SamSuperior

    SamSuperior The Grind is strong with this one

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    606
    Wieso erstmal woanders? Why not both? Ich finde man sollte da immer kritisch drauf hinweisen, egal ob es was Schlimmeres gibt oder nicht. Hierbei zu kritisieren hindert mich ja nicht daran es an anderer Stelle auch zu tun.

    Mal nekisch gefragt, tust du denn was gegen die "verwandten Stellen" bzw. kritisierst die?
     
  6. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    33.868
    Zustimmungen:
    33.375
    Ich habe auch von Anfang an nur gesagt, dass ich den Aufruhr in dem Fall nicht verstehe. Kritisieren soll man das natürlich.
     
  7. SamSuperior

    SamSuperior The Grind is strong with this one

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    606
    Naja kommt jetzt drauf an was du unter Aufruhr verstehst, aber das in der Kritik eine gewisse Leidenschaft drinsteckt ist im Gaming-/Hobbybereich doch normal. Sich in einem Forum gegen solche Maßnahmen zusammen zu tun und dagegen "aufzulehnen" halte ich im Übrigen für wünschenswert, ist es doch nebst Verzicht das beste Mittel dagegen vorzugehen.
     
  8. M4rius93

    M4rius93

    Beiträge:
    23.053
    Zustimmungen:
    33.741
    Was ist die Alternative? 70 Euro Vollpreisspiel, kein MT, dafür nur 6 Monate Support und dann tod?
     
  9. SamSuperior

    SamSuperior The Grind is strong with this one

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    606
    Nun wenn die Videospielindustrie nur durch Glücksspiel überleben kann, läuft da etwas fundamental falsch.
    Die sind einfach zu gierig in der Chefetage.
     
  10. M4rius93

    M4rius93

    Beiträge:
    23.053
    Zustimmungen:
    33.741
    nein, wenn ein Titel sich über mehrere Jahre tragen soll und regelmäßig neuen Content bieten soll, dann muss im Laufe des Lebenszyklusses Geld generiert werden.

    Und wir reden nicht von "der Videospielindustrie" sondern von GAAS-Games.
     
  11. SamSuperior

    SamSuperior The Grind is strong with this one

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    606
    Ich glaube du möchtest es nicht verstehen bzw. nachvollziehen. Es würde sich auch durch andere Systeme (Direktkauf, Season Pass etc.) tragen wenn die Qualität stimmt. Wenn es sich nur durch Glücksspiel tragen kann läuft, wie gesagt, etwas fundamental schief im Prozess.
     
  12. M4rius93

    M4rius93

    Beiträge:
    23.053
    Zustimmungen:
    33.741
    Und ich behaupte, ohne dieses System gäbe es solche Spiele nicht. Ob das besser wäre?

    Gerade Apex ist erfolgreich, weil eben die Qualität stimmt. F2P auf AAA-Niveau. Und das erreicht man eben dadurch, dass der Kunde nach Skins und co schreit.

    Klar, ein Seasonpass würde vllt helfen. Aber eben nur einen Burchteil dessen einbringen, was die Leute gewillt sind, für Skins etc. auszugeben. Und der Großteil der Leute macht es eben freiwillig und nicht aus einer Sucht heraus.

    Will man jetzt alles verbieten woraus eine Sucht resultieren kann? Games, Handys, Glücksspiel, Alkohol, Nikotin, Koffein, Pr0n etc. pp...

    E: Generell das System zu regelmentieren ist sicher Sinnvoll. Nur gerade bei Apex nicht wirklich nötig.
     
  13. SamSuperior

    SamSuperior The Grind is strong with this one

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    606
    Also du hast mich leider immer noch nicht verstanden. Skins direkt zu verkaufen ist doch auch völlig okay (Für einen F2P-Titel meiner Meinung nach).
     
  14. M4rius93

    M4rius93

    Beiträge:
    23.053
    Zustimmungen:
    33.741
    Du bist generell gegen Lootboxen?
     
  15. SamSuperior

    SamSuperior The Grind is strong with this one

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    606
    Mittlerweile ja, zumindest gegen Echtgeld.
     
  16. M4rius93

    M4rius93

    Beiträge:
    23.053
    Zustimmungen:
    33.741
    Finde ich halt nicht. In gewissen Maß, eben wie bei Apex wo es eine natürliche Deckelung gibt, mag ich Lootboxen.

    Es ist halt wie bei Sammelkarten. Du weißt nicht was du bekommst und freust dich dafür umso mehr, wenn du mal was gutes ziehst. :)
     
  17. SirHorst

    SirHorst Ahoy!

    Beiträge:
    26.154
    Zustimmungen:
    13.255
    Ich verstehe nicht was da teilweise in den Köpfen der publisher vor sich geht. Bei league of legends kann man seit Anbeginn der Zeit skins einfach kaufen, fertig. Aufwändige sind teurer, normale günstiger. LoL ist damit ein regelrechter goldesel geworden. Warum muss man immer so grundlos seine fanbase gegen sich aufbringen und ganze Spiele gegen die wand fahren aus purer Geld geilheit? Dieser ganze Kapitalismus kack ist echt unglaublich. Nur weil man seinen Investoren was beweisen muss.
     
  18. Cale

    Cale Da-shiang bao-tza shr duh lah doo-tze

    Beiträge:
    31.891
    Zustimmungen:
    14.889
    "Nur" ist gut, ohne die Investoren wären solche Spiele gar nicht erst entstanden. Man kann ja immer gerne gegen den Kapitalismus, die Investoren, Gewinnstreben etc. wettern, aber dabei sollte man nicht vergessen, daß viele Dinge erst so realisierbar sind.
     
    Masterman gefällt das.
  19. SamSuperior

    SamSuperior The Grind is strong with this one

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    606
    SirHorst gefällt das.
  20. SirHorst

    SirHorst Ahoy!

    Beiträge:
    26.154
    Zustimmungen:
    13.255
    Das bestreitet ja auch niemand aber für die Firmen gibt es trotzdem nur die Karotte vor der Nase. Wachstum muss jedes Jahr stattfinden. Das Geld muss maßlos angehäuft werden und wird dann in völlig absurden ungleichen Mengen verteilt. Das ganze System ist völlig außer Kontrolle geraten, das kann mir auch niemand als gut verkaufen. Die ganzen seelenlosen Massenmarkt Spiele sind dann die Quittung dafür.
     
    Zerfikka gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.