Aktien & andere Anlagen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Sonic2k, 1. März 2009.

  1. Sonic2k

    Sonic2k The Hedgehog Administrator

    Beiträge:
    14.841
    Zustimmungen:
    4.652
    Die Aktienkurse der meisten Unternehmen sind wegen der Finanzkrise so tief wie schon lange nicht mehr. Und man soll ja Aktien kaufen wenn die Kurse tief sind. Für mich als absoluter Aktien-Noob ist das zumindest einleuchtend. :D

    Ich hab noch nie Aktien gekauft, habe aber vor jetzt einen Teil von meinem ersparten zu investieren. Ich hab mir nun ein Konto bei Swissquote eröffnet und informiere mich nun bisschen über die Möglichkeiten.

    Mich persönlich reizen ja schon länger UBS Aktien - die sind so günstig wie nie. Aber das Risiko ist da natürlich auch entsprechend hoch.

    Hat jemand von euch AKtien oder hat vor welche zu kaufen? Tipps und Trick sind gefragt. :dhoch:
     
  2. Boarder

    Boarder

    Beiträge:
    12.643
    Zustimmungen:
    66
    Die Zeiten, in denen man Aktien einer Firma X bis in alle Ewigkeit halten und quasi vererben konnte , sind schon lang vorbei.
    Mal ist die Branche in, mal jene . Also muß man schon immer am Ball bleiben , auch mal Gewinne mitnehmen
    Hat man eine Aktie u.U. in einem Zwischenhoch allgemein fallender Kurse gekauft und der Kurs fällt , dann sollte man halt ab individueller Schmerzgrenze verkaufen, d.h. sog. Stopkurse beachten . Kann natürlich genau dann sein, daß der Kurs dann wieder steigt und man somit doppelt Pech gehabt hat . :lol:
    Man kann ein Kurstief auch zum Verbilligen nutzen . Soll sich auch schon öfters rentiert haben.
    Wie auch immer , eine absolute Sicherheit auf egal was gibts an der Börse nicht .

    Ein Aktienkauf ist immer eine individuelle Willensentscheidung des Einzelnen , läufts nicht, wars die eigene falsche Entscheidung zu diesem Zeitpunkt. Der Markt ist nicht schuld!
    Gäbe es feste Erfolgsregeln für die Börse , so wären wir alle reich :hurra:

    PS: Auch auf ggfs. Steuern und Haltefristen achten, falls es sowas in der Schweiz gibt...
     
  3. straikar

    straikar

    Beiträge:
    15.330
    Zustimmungen:
    281
  4. Der_Geächtete

    Der_Geächtete Von allen Körperteilen, sind Polypen meine Stars

    Beiträge:
    39.388
    Zustimmungen:
    1.818
    Ich hab Aktien. und ich kaufe auch andauernd noch welche dazu.

    Eben weil mein Gedankengang der ist das ich nun günstig kaufe und wenn sie sich wieder erholen ich mit dem überproportionalen gewinn daraus die verluste der anderen kompensieren kann/will.



    Viele allerdings werden Dir aber auch sagen " never catch a falling knife" was einfach nur bedeutet der Kurs könte nochmal runter gehen.

    Allerdings glauben einige Experten das wir dern Tiefststand bereist hinter uns haben und im Schnitt ziehen ja in der tat manche Kurse bereits wieder an.

    Allerdings haben in Kriesenzeiten Börsen nie Ihr ganzen Potenzial und bedeutung also werden diese jetzt nicht sofort wieder anziehen.
     
  5. Sonic2k

    Sonic2k The Hedgehog Administrator

    Beiträge:
    14.841
    Zustimmungen:
    4.652
    Die Befürchtung das die Kurse noch weiter fallen hab ich allerdings auch. Aber ich will nicht direkt kaufen, sondern erst mal beobachten um einigermassen den richtigen Zeitpunkt zu erwischen.

    @boarder

    Jo um Reichtum gehts mir auch nicht, ich glaub da ist mein verfügbares Kapital eh zu klein. :D Ich möchte einfach das Geld bisschen vermehren. Ich werde aber auch nur soviel Geld einsetzen ,wie ich im schlimmsten Fall noch verkraften könnte, wenn ich es verliere.
     
  6. sickboY

    sickboY

    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    2


    Ich sehe viele Anfängerfehler.

    1. Eine berühmte Börsenregel ist: höre nicht auf berühmte Börsenregeln (ok, das wird schon zu paradox)

    2. In ein Unternehmen zu investieren ist ein schwerer Fehler wenn man keine Ahnung hat bzw. sich nicht täglich damit beschäftigt. Für Privatanleger gilt: diversifizieren, diversifizieren, diversifizieren.

    3. There are two sides on the UBS balance sheet - the left side and the right side.
    On the left side, there is nothing right, and on the right side, there is nothing left!

    4. An Steuern und ähnliches Gedöhns solltest du denken, ist aber bei den paar Mark die du mit deinem Kapital vermutlich verdienen würdest den Aufwand nicht wert. Nichtmal ich blicke durch alle Regeln bis ins Detail durch.


    Das ist was mir spontan einfällt. Wenn du nur rumspielen willst: ok, tu dir keinen Zwang an. Kann man ja auch als kleines Hobby sehen.
    Wenn du ernsthaft sparen willst geh zur Bank deines Vertrauens und bespreche mit einem Berater ernsthafte Fond-Sparpläne. Die sind zwar langweilig, allerdings sind hier Verluste oft weitestgehend ausgeschlossen.
     
  7. Keymaker

    Keymaker

    Beiträge:
    5.405
    Zustimmungen:
    36
    Ich frage mich, ob es wirklich so einfach ist, bei tiefen Kursen zu kaufen und dann zurückzulehnen... Ich meine, das ist so simpel, da wäre ich ja selbst drauf gekommen...

    Edit: sickboY hat die Sache mehr oder minder beantwortet.
     
  8. Mondknallschlumpf

    Mondknallschlumpf Geizkragen

    Beiträge:
    36.229
    Zustimmungen:
    13.141
    Aktien sind für mich erstmal gestorben. Auf den Stress habe ich keinen Bock mehr und da verzichte ich dann auch gerne auf etwaige Gewinne (und natürlich noch lieber auf etwaige Verluste). Da muss ich jetzt gerade an die Folge von King of Queens denken, wo Doug und Kerry Aktien kaufen. Sehr geil :D.

    Edit: Wenn man sich in dem Bereich nicht auskennt, sollte man sowieso die Finger davon lassen. Die "Kundenberater" der Banken sind nämlich nur in zweiter Instanz Berater, in erster Linie sind sie Verkäufer...
     
  9. Mingo

    Mingo Mingo

    Beiträge:
    20.962
    Zustimmungen:
    13.105
    John Kerry? :lol:
     
  10. Sonic2k

    Sonic2k The Hedgehog Administrator

    Beiträge:
    14.841
    Zustimmungen:
    4.652
    Jo sehr interessante Punkte von sickboy. Möchte aber trotzdem Aktien kaufen. Aber ich bin kein Mensch der sowas unüberlegt macht. Wahrscheinlich ist es auch nur Neugier von mir und es wird eine spielerei bleiben. Aber der Reiz ist einfach zu gross. Diversifizieren ist aber ein gutes Stichwort, damit kann man das Risiko ein bisschen vermindern.
     
  11. Der_Geächtete

    Der_Geächtete Von allen Körperteilen, sind Polypen meine Stars

    Beiträge:
    39.388
    Zustimmungen:
    1.818
    Hast du den ungefähr ne Richtung in die du gehen willst?
     
  12. Sonic2k

    Sonic2k The Hedgehog Administrator

    Beiträge:
    14.841
    Zustimmungen:
    4.652
    Naja, noch nicht so wirklich. Ich fange ja im Prinzip bei Null an. Ich hab im Anfangspost die UBS erwähnt. Der Reiz in Unternehmungen zu investieren welche einen Kurs weit unter ihrem eigentlichen Marktwert haben, ist natürlich schon gross. Aber ich möchte das Geld ja auch nicht unbedingt gleich verlieren. Ich versuche jetzt halt in der Anfangsphase Risiko und Gewinn so weit es geht einzuschätzen um dann mit einem kleineren Betrag einzusteigen.
     
  13. sickboY

    sickboY

    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    2
    Autos und Banken. :lol:
     
  14. straikar

    straikar

    Beiträge:
    15.330
    Zustimmungen:
    281
    ---------
     
  15. Der_Geächtete

    Der_Geächtete Von allen Körperteilen, sind Polypen meine Stars

    Beiträge:
    39.388
    Zustimmungen:
    1.818
    Also wenn du echt was....


    ich wollt jetzt eigentlich was schreiben und lasses den beraten auf was hin will ich hier echt niemand. Dan heist auf einmal ich böse. Ne überstürtz das alles einfach nicht und geh am besten zu nem unabhängigem Vermögensberater. Der is zwar auch auf seinen eigenen Profit aus wird Dir aber von allen Banken was zusammensuchen Wohingegen eine Bank natürlich naturgemäs Ihre eigenen Produkte am liebsten verkauft
     
  16. sickboY

    sickboY

    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    2


    Wenn du tatsächlich sportlich in den Bankensektor gehen willst, denk aber dran, dass derzeit das Schweizer Bankgeheimnis wackelt...
     
  17. Der_Geächtete

    Der_Geächtete Von allen Körperteilen, sind Polypen meine Stars

    Beiträge:
    39.388
    Zustimmungen:
    1.818
    Ich kann nur ausm Format von voriger Woche zitieren. nicht mehr und nciht weniger. Klar ist das ncih fixes es is eben nur ne Meinung einiger
     
  18. Sonic2k

    Sonic2k The Hedgehog Administrator

    Beiträge:
    14.841
    Zustimmungen:
    4.652
    :grins:

    Ne, die Autobranche ist mir dann doch zu heikel. :ugly: Banken sind auch heikel, aber ist es da noch eher einschätzbar. ;) Aber ich rede da eh nur von kleineren Beträgen. ;)
     
  19. straikar

    straikar

    Beiträge:
    15.330
    Zustimmungen:
    281
    --------
     
  20. Boarder

    Boarder

    Beiträge:
    12.643
    Zustimmungen:
    66
    letzte woche dicken gewinn gemacht mit auto aktien... bei 28.5 gekauft, bei 35 verkauft ^^
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.