1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ONE Xbox One X an HD-TV

Dieses Thema im Forum "Microsoft Konsolen" wurde erstellt von Trustis, 18. Juni 2017.

?

An was für ein Bildschirm wollt ihr die Xbox One X betreiben?

  1. Natürchlich ist nur 4K das einzig wahre!

    18 Stimme(n)
    58,1%
  2. Ich versuche es zuerst auf einem Full HD (1080p) Gerät.

    10 Stimme(n)
    32,3%
  3. Ich habe noch ein HD Ready (720p) Gerät und probiere es aus.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. sonstiges...

    3 Stimme(n)
    9,7%
  1. Trustis

    Trustis

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Ich spiele mit der Möglichkeit die Xbox One X erstmal an meinem HD-TV zu betreiben.
    Laut diversen Berichten im Inet soll die Konsole auch 1080p können. Ob es noch niedriger geht ist mir nicht bekannt.

    Zitat:
    With the 6-teraflop Scorpio engine, developers can realize their biggest worlds in vibrant 4K and in a superior format for 1080p screens.
    Read more at https://news.xbox.com/2017/06/11/xbox-one-x-e3-2017/#tuXeOKVD1DJ2rAjC.99

    Wenn weniger Bild zu berechnen ist, hätte die Konsole ja logischerweise mehr Power über für andere Dinge. Am PC würden so z.B. die FPS steigen. Ob mein Plan aufgeht wird man leider erst zu Release wissen. Oder wenn Microsoft mehr Infos hierzu liefert. So kann man später immernoch auf 4K aufrüsten!

    Was meint ihr und an was für ein Gerät wollt ihr die Xbox One X betreiben?


    edit:
    https://windowsarea.de/2017/06/xbox-one-x-diese-vorteile-haben-besitzer-eines-1080p-tv-geraets/
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017
  2. Joe Genius

    Joe Genius Oh boy oh boy oh boy!

    Beiträge:
    12.871
    Zustimmungen:
    4.107
    Da Autokauf muss die X ihren Dienst erstmal an einem 1080p TV erbringen.
    Nächstes Jahr darf sie dann ihr volle Power entfalten.
     
  3. STEEL

    STEEL

    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    739
    ich habe meine pro auch nur an einem Full hd dran. und da sieht man auch schon Unterschiede zur normalen ps4. je nach Spiel mehr Effekte oder und supersampling. wird bei der One x sicher nicht anders sein.
     
  4. Yzerman

    Yzerman Alle Konsolen sind grün

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    2.373
    Mit der X kommt bei mir ein 4k ins Haus. Habe dann eher ein Problem mit dem Receiver, da dieserkein 4k kann. :?
     
  5. Bautinho88

    Bautinho88 Ja wir schwören Stein und Bein...

    Beiträge:
    7.495
    Zustimmungen:
    4.491
    24 Zoll Röhre mit HDMI to Scart Adapter --> beste!
     
  6. magforce

    magforce

    Beiträge:
    5.504
    Zustimmungen:
    1.471
    Ich tendiere zu 4K, warte aber erst mal ab wie es sich entwickelt.
    Eine bessere Framerate und vielleicht schönere Optik ist mir deutlich wichtiger als 4K.
     
  7. Trustis

    Trustis

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
  8. Peter Grant

    Peter Grant Alles im Fluss

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    317
    • Schnellere Ladezeiten
      Die HDD der Xbox One X ist um 50% schneller als die Festplatte der One S. Außerdem können die zusätzlichen 4GB RAM-Speicher mit der sehr viel größeren Bandbreite das Laden von Assets etc. beschleunigen.


      Stimmt. Langsamer RAM war ja schon immer als Flaschenhals beim Laden von HDD bekannt. :gerri:


    • Anisotropes Filtern
      Hardware in der One X ermöglicht Anisotropes Filtern (AF) bei bereits vorhandenen Spielen, das Texturen und dessen Übergänge klarer und schärfer macht.

      Ja, das war für PS3 und 360 damals echt neu.

    • Weitere Vorteile
      Weitere optische Vorzüge, die man beim Upgrade hätte, wären beispielsweise Texturen besserer Qualität, welche vor allem beim Blicken in die Distanz bemerkbar sind sowie zusätzliche Effekte. All das hängt natürlich davon ab, was der Entwickler in sein Spiel packt.


      Hmm. Naja in Distanz haut das LOD zu. Auch bei brutal potenten Maschinen. Aber ja, die Texturen dürften besser sein. Draw Distance, was sie vermutlich meinen, ma guggn wie sich die CPU schlägt.


      Aber ja, ne One lohnt sich am 1080 TV. Wenn SSAA permanent aktiv ist auf jeden Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017
  9. MachtAG

    MachtAG

    Beiträge:
    15.445
    Zustimmungen:
    3.654
    Des Lesens bist du aber nicht so wirklich mächtig oder:?

    Die 4GB RAM Extra werden als extra Speicher benutzt so das dadurch natürlich die Ladezeiten sinken da nicht alles von der Festplatte geladen werden muss;)
     
  10. Peter Grant

    Peter Grant Alles im Fluss

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    317
    Is klar. 4GB teuren DDR5 sind dann Ramdisk. Logo. :gerri:

    Kleiner Hinweis

    "Außerdem können die zusätzlichen 4GB RAM-Speicher mit der sehr viel größeren Bandbreite das Laden von Assets etc. beschleunigen."

    Die übliche Definition von "Laden" ist, es wurde vom Datenträger in den RAM kopiert (und weiter dort verarbeitet,bzw. steht bereit). Inwiefern da schnellerer RAM beim Laden von HDD ein Vorteil sein soll, kannst du Lesekünstler mir gerne jetzt hier ausführlich erklären. IRGENDEIN RAM wäre schön ein Vorteil gegenüber HDD.

    Wenn Sie damit sagen wollten das die höher aufgelösten Texturen damit Platz haben. Super. Richtig. Das haben sie aber nicht gesagt.

    Ma abgesehen davon, das die Streaming Systeme der Games das auch erst aktiv implementieren müssten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017
  11. MachtAG

    MachtAG

    Beiträge:
    15.445
    Zustimmungen:
    3.654
    So wie ich das bei einem Interview gehört habe, werden in den zusätzlichen 4GB noch weitere Assets geladen, damit müssen die nicht wieder von der Festplatte geladen werden.
     
  12. Peter Grant

    Peter Grant Alles im Fluss

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    317
    Würde den Podcast löschen, wenn die so pauschalisieren.

    Weitere Assets in den RAM sind ok. Wenn von der Games Engine gesteuert. Das hat dann aber nix -wie im monierten Zitat behauptet- mit der Bamdbreite zu tun. Jeder RAM der letzten drölfzig Jahre ist schneller als HDD. Eher mit überflüssigem Platz. Das sagen sie aber nicht.

    Und trotzdem müsste das Caching die Engine aktiv unterstützen.

    Und wenn Entwickler den RAM für Ramdisk statt höher aufgelöster Assetts benutzen. Mei.
    Auch Ark Entwickler verkaufen Spiele :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017
  13. The Darkside

    The Darkside

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    115
    Bei mir wird's definitiv der LG 65er OLED 4k TV:cool:, meine Frau wird mich zwar umbringen aber ist halt Hobby...:headbang:
     
    MachtAG gefällt das.
  14. JokerofDarkness

    JokerofDarkness ist Blu-ray Papst!

    Beiträge:
    4.080
    Zustimmungen:
    3.245
    Wenn ich die X dann irgendwann kaufe, wird sie über Beamer betrieben. Kann im Alter kein kleines Bild mehr ab.
     
    megachri gefällt das.
  15. okst666

    okst666

    Beiträge:
    13.383
    Zustimmungen:
    4.388
    Mein Plan ist 1080p für die Effekte an nem 4K TV upgescaled sofern das frameratentechnisch möglich ist. So erhoff ich mir das beste aus beiden Welten..

    Wenn das nicht möglich ist, dann eben mal so oder so - wie es halt am besten ausschaut.
     
  16. Peter Grant

    Peter Grant Alles im Fluss

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    317
    Guter Plan. Beste.
     
  17. RaRa

    RaRa

    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    360
    Das Problem hat mein Opa auch der vergisst immer seine Brille. Oder meine Schwiegermutter muss immer ihr Handy 2-4 Meter weghalten.


    Wenn dass so funktioniert ,wäre es ne ziehmlich coole Nummer. Ka ob mir die Auflösung wichtiger wäre aber mehr Effekte und dadurch evtl mehr Details, wäre mir wohl lieber.
     
  18. okst666

    okst666

    Beiträge:
    13.383
    Zustimmungen:
    4.388
    Das wird wohl schon so funktionieren, da ich mir kaum vorstellen kann, dass ein 4K TV das 1080p bild klein oben links in der Ecke anzeigt. Er wirds stretchen.
    Ich schau einfach welcher TV zu dem Zeitpunkt das beste upscaling hat (wird man vermutlich hier im Forum erfahren) - kauf das Teil und fertig ist die Laube. Wenn zwei Wochen später ein besseres upscaling verfahren kommt - hab ich eben Pech. So wichtig ist mir das alles aber auch nicht mehr, da ich Spiele mittlerweile wirklich lieber gucke als selber zu spielen.

    edit: Ich brauch eine neue Tastatur...das t klemmt..ich geh kaputt.
     
  19. RaRa

    RaRa

    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    360
    Bei TVs bin ich aktuell raus, dachte immer die Konsole regelt da auch etwas was das upscaling angeht.
     
  20. okst666

    okst666

    Beiträge:
    13.383
    Zustimmungen:
    4.388
    Wenn du den Ausgang auf 1080 stellst, kommt da auch nur 1080 raus..

    Der Fernseher bekommt das Signal und fragt sich was er damit machen soll.
    ein 1080p TV zeigts an wies kommt udn ein 4K TV wirds upscalen wollen um die Bildfläche vollzukriegen..
     
    RaRa gefällt das.