1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gen7 Wie gut ist der Duke? Der Reviews Thread

Dieses Thema im Forum "Duke Nukem Forever" wurde erstellt von nofix, 10. Juni 2011.

  1. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    3.627
    Klar, genau deswegen ist DNF ja so eine Enttäuschung
     
  2. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    26.700
    Zustimmungen:
    4.098
    Deswegen ist DNF besser als es vllt. verdient hat.
    Muss den MP allerdings noch testen.
     
  3. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    3.627
    DNF ist ein rückschritt in jeder beziehung im vergleich mit duke3d. Das spiel war damals die bombe. 90+ wertungen überall. Wer es wohl damals nicht gespielt hat ...
     
  4. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    26.700
    Zustimmungen:
    4.098
    Ja, damals. Seitdem sind 12 Jahre ins Land gezogen und das Genre hat sich weiterentwickelt. Leider in Richtungen die mir nicht gefallen, aber der Duke ist oldschoolig genug um mit seinen sehr coolen Waffen immernoch zu zünden.

    You said it: wer es wohl damals nicht gespielt hat...
     
  5. flawless

    flawless

    Beiträge:
    2.340
    Zustimmungen:
    105
    sorry, aber mehr fanboy geht nicht. 90€? kaufst du games beim kaufhof?
    blackops langweilig? :vogel:

    besser kann man ne story nicht inszenieren. kino-feeling pur. kritisier länge, kritisier grafik, kritisier ki, aber BEI GOTT nicht, dass es langweilig ist.

    und der duke scheint oberst rotz zu sein. mir isses gleich. ich kaufs mir eh nicht. nur auf mich wirkt es so, als würdest du deine 90€ rechtfertigen, und nicht das eigentliche spiel.
     
  6. DER PATE

    DER PATE

    Beiträge:
    4.813
    Zustimmungen:
    72
    Jop genau, ich bin mit dem titel quasi aufgewachsen! Früher war es aber technisch was besonderes, und was neues, daher sind wir ja so geschockt.[hr]
    Ja duke3d unabhängig von den Wertungen war vor 10 jahren schon der bessere duke! Und das ist ja das traurige, duke3d war und ist sogar noch der bessere duke
     
  7. Schnitzelbrötchen

    Schnitzelbrötchen Personifiziertes Glücksparadoxum!

    Beiträge:
    8.929
    Zustimmungen:
    4.798
    BOS bei Gamestop. Und ich hab ne Käppi mit Flaschenöffner und paar Extras und Du nicht :p

    ...und ob MIR BlackOps nach 30min langweilig geworden ist, kannst Du schwer beurteilen :roll:
     
  8. SirHorst

    SirHorst Sie nannten ihn Bauke

    Beiträge:
    22.845
    Zustimmungen:
    7.088
    Jup, es gibt einfach unheimliche viele Duke Fans die einfach völlig glücklich ihre Balls of Steel edition abholen und manche von denen wissen das der Duke nicht so gut geworden ist, aber sie holen es sich einfach weil es der duke ist. Das ist halt höchste Fankultur was will man machen. Ich hol mir ja auch ohne zu zögern jedes Blizzard spiel und jedes Tekken :D
     
  9. Reaver

    Reaver Artorias Stark

    Beiträge:
    26.700
    Zustimmungen:
    4.098
    Sind das eure Errinerungen von vor 10 Jahren?
    Auch der Duke hat in 3D gelitten und ist bei weitem nicht mehr das epic Game was es mal war.

    Ich spiele auch noch sehr gerne Duke 3D (zuletzt letzte Woche) und auch Doom 1 und 2 sehr gerne, aber da merkt man auch den Zahn der Zeit.
     
  10. DER PATE

    DER PATE

    Beiträge:
    4.813
    Zustimmungen:
    72
    Ich war auch ein duke fanboy, aber fanboy hin oder her das Geld sitzt heut zutage nicht mehr so locker und bei dem schrott wart ich MIT meinem fanboy kauf eher auf cod und gow 3, da bekomme ich zum fanboy noch ein gutes game was auch sicher der heutigen technik entspricht!
     
  11. Nebiros666

    Nebiros666 #teamlucifer

    Beiträge:
    5.119
    Zustimmungen:
    1.173
    Bei CoD bekommt man doch schon seit 3 Spielen dasselbe aufgetischt, musste mich durch den SP immer durchquälen, wenn der MP nicht wäre hätte ich die Spiele gar nicht mehr gekauft.
    Und was ich dem Duke noch zu gute halte, endlich wieder mal ein Spiel wo man alleine unterwegs ist, ohne nervende Computermitspieler die man mit durchschleppen muss oder wie im Fall von CoD, das man fast gar nicht mehr schiessen muss, sondern nur durchrennen kann und die Computerspieler alles erledigen.
     
  12. Spawn

    Spawn

    Beiträge:
    25.046
    Zustimmungen:
    14
    Mit dem riesigen Unterschied das jedes Blizzard Game zum jeweils besten des Genres gehört.
    Oder nah dran ist..:O_o:
     
  13. Nasreddin

    Nasreddin FREE BONES!

    Beiträge:
    22.670
    Zustimmungen:
    9.062
    Tja, sind aber alles beschissene Genres. Genau wie CoD ein beschissenes Genre ist. :deal:
     
  14. Laruzo

    Laruzo Twitch: Motorsport Manager

    Beiträge:
    15.418
    Zustimmungen:
    2.529
    Am besten hätte DNF nie fertig werden sollen allerdings gefallen mir ja oft spiele wo die meisten schlecht finden.
     
  15. om3ga

    om3ga

    Beiträge:
    12.379
    Zustimmungen:
    17
    Duke Nukem 3D war beim Release veraltet - Stichwort: Quake.
     
  16. Eventer

    Eventer Twitch.tv/eventer_

    Beiträge:
    30.647
    Zustimmungen:
    4.320
    Das Spiel ist ne absolute Gurke. Über die technischen Mängel könntebich ja noch hinwegsehen ( warum gibt es eigentlich bei der grütz grafik net mal AA?), aber auch spielerisch ist das leider ne absolute Katastrophe.

    Schade schade, duke 3D war damals geil. Aber DNF ist einfach kein würdiger Nachfolger. Am besten man löscht es aus seinem Gedächtnis und denkt an die gute alte Zeit.
     
  17. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    3.627
    nö, quake kam erst ein halbes jahr später. und selbst dann kann man streiten welches damals schöner/besser war.
     
  18. DER PATE

    DER PATE

    Beiträge:
    4.813
    Zustimmungen:
    72
    Muahaha area gibt eine 3 / 10 mit duke Bonus eine 5 / 10!
    http://www.areagames.de/games/review/Duke-Nukem-Forever/67837/452
     
  19. flawless

    flawless

    Beiträge:
    2.340
    Zustimmungen:
    105
    "Für rund 100 EUR bekommt man eine „grosse“ Duke-Büste, ein Poker-Kartenspiel ein Artwork-Buch, Pokerchips und Pokerwürfel! Alle diese tollen Gadgets sind aber derartig schlecht verarbeitet und winzig klein aufgesetzt, dass die Edition noch nicht mal für Hardcore-Sammler zu empfehlen ist. Die Büste ist von den Dimensionen eher ein „Büstchen“ und eigentlich nur ein besserer Breifbeschwerer, weil für evtl. Vitrinen einfach zu klein. Den absoluten Vogel schießen aber die beiden Würfel ab, die völlig krum und schief gegossen zu sein scheinen. Insgesamt scheint man sich bei Gearbox große Mühe gegeben zu haben, dass diese Sonder- Edition dem Qualitätsstandard des Spiels gleichzieht wenn nicht sogar noch unterbietet."

    -areagames review

    :schreck:
     
  20. Marc

    Marc

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    100
    da is die Wertsteigerung ja gesichert :lachweg: