1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umbauen, Ausbauen, Einziehen, Ausziehen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Marcello, 28. Mai 2009.

  1. Hamlet

    Hamlet Der Uncoole

    Beiträge:
    18.310
    Zustimmungen:
    2.530
    Wieso willst du Funkmotor?
    Ich hab für meine elektrische 2.500€ bezahlt.
    3,5m breit und geht 3m weit raus.
    Wird halt über einen Schalter von Innen betätigt.
    Hab die auch im tiefsten Winter gekauft. Da gibts Winterrabatt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2017
  2. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    18.970
    Zustimmungen:
    7.169
    Funk ist doch easy und kostet normal nicht die Welt.
    Ich komme beruflich außerdem gut an Somfy Produkte. Schön eine Funksteuerung irgendwo aufputz setzen und dazu einen Handsender.
     
  3. Hamlet

    Hamlet Der Uncoole

    Beiträge:
    18.310
    Zustimmungen:
    2.530
    Wenns jetzt nicht arg teurer ist ok. Aber ansonsten braucht man nicht wirklich einen Funkmotor bei einer Markise. Oder hockst du draußen und fährst das Ding ständig raus und rein? :ugly:
    Ich tu genau 2x am Tag den Schalter betätigen. Mittags zum rauslassen und Abends wieder reinholen.
     
  4. JokerofDarkness

    JokerofDarkness ist Blu-ray Papst!

    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    4.301
    Wenn Du draußen an der Hauswand Strom hast, aber keine Leitung innen, dann ist Funk doch einfach nur die logische Konsequenz, bevor man deutlich Mehrkosten mit Schlitzen etc. hat. Zudem kann der Funkschalter dann zentral installiert werden. Und Du kannst das Ding in die Hausautomatisierung einbinden.
     
  5. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    18.970
    Zustimmungen:
    7.169
    Es ist halt bequem und über kurz oder lang sollen auch alle Jalousien im Wohnbereich und Küche motorisiert werden. Würd ich auch sofort machen aber bei einem Rollladen müsste ich AP Kanal legen und darauf hab ich keinen Bock.
    Dann warten wir, bis wir das Wohnzimmer mit Edelputz versehen.
    Dann Schlitz fressen und alles schön UP.
    Eine zentrale Steuerung für Markise und in Summe vier Rollläden.
    Saubere Sache.
    Und natürlich lassen wir die Markisen nicht ständig rein und raus aber so können wir sie bequem von innen und außen steuern.
     
  6. Hamlet

    Hamlet Der Uncoole

    Beiträge:
    18.310
    Zustimmungen:
    2.530
    Meine Rollläden bzw. zumindest die im Wohnzimmer hätte ich damals auch gleich im Rohbau elektrisch machen sollen.
    Ich ärger mich da jeden Tag wenn ich die runter mache. Der im Wohnzimmer ist so nervig in der Ecke. Und weil es eine EG-Wohnung ist, sieht man halt auch Abends rein wenn das Licht an ist.

    Damals ging mir halt des Geld aus. Hier was zusätzliches, da was spezielles und dann hats für die Elektrorollläden nimmer gereicht.
    Jetzt wieder die Tapete weg und Schlitze klopfen und neue Rollläden hab ich auch kein Bock mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2017
  7. Minato

    Minato

    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    1.358
    Schaue gerade auf YouTube wiedermal so wohnraumkino Videos und plötzlich so.....hä.....is das nicht jokers wohnwand?


    Stolper ich echt über den YouTube Kanal von Joker wie es aussieht:D

    @JokerofDarkness diese geile wohnwand mit den runden LEDs hat sich damals so eingebrannt in mein Hirn das ich schon am Thumbnail erkannt habe das das deine sein muss:lol:

    Bei uns geht es bald auch los mit Abriss sie und bin schon fleissig am überlegen wie ich was mache.....

    Lautsprecher vermutlich klipsch 7.2.2 + 75 Zoll tv wenn es sich geldmässig ausgeht.
    Hab mit dem Elektriker jetzt vereinbart das ich stemm Arbeiten sie selber mache und die Kabel für loxone sie zieht aber er durch. War eine gute Ersparnis, schauen wir mal wieviel Urlaub da drauf gehen wird:lol:
     
    Elfchen und JokerofDarkness gefällt das.
  8. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    47.257
    Zustimmungen:
    7.103
    Wenn man seine Fensterläden automatisieren will, d.h. mit Motor zufahren, was würdet ihr da empfehlen und mit welchen Kosten muss ich pro Fenster rechnen?
     
    Dita666 gefällt das.
  9. Dita666

    Dita666 ich will keinen Ponyhof, ich hasse Pferde, RISIKO

    Beiträge:
    29.344
    Zustimmungen:
    4.041
    Du meinst eine Rollade? Keine Fensterläden...

    Hast du schon welche? Oder willst du von 0 anfangen. Hast du Strom in der Nähe?
     
  10. Minato

    Minato

    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    1.358
    Gibt es einen Installateur hier?
    Würde gerne ein Installateur Angebot überfliegen lassen ob die Teile da Schritt sind oder ganz gut/in ordnu g.

    Ich hab da keinen Plan und laut ibet ist alles ok aber was weiss man schon:)
     
  11. Dita666

    Dita666 ich will keinen Ponyhof, ich hasse Pferde, RISIKO

    Beiträge:
    29.344
    Zustimmungen:
    4.041
    GWS oder Elektro?
     
  12. Minato

    Minato

    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    1.358
    Gws?
    LWP mit FBHZ.
     
  13. Dita666

    Dita666 ich will keinen Ponyhof, ich hasse Pferde, RISIKO

    Beiträge:
    29.344
    Zustimmungen:
    4.041
    Gas Wasser Scheisse

    Da bin ich raus...
     
  14. Minato

    Minato

    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    1.358
    :lachweg:Wtf?^^
    Das die vaillant Wärmepumpe gut ist weiss ich eh, mir geht's mehr um die Rohre und so....man will ja doch nicht irgendnen Käse verbaut haben wenn man schon 34k zählt.. .
     
  15. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    47.257
    Zustimmungen:
    7.103
    Sorry, ja natürlich Rolläden, Strom kann ich relativ simpel übers Dach legen (hab nur ein Erdgeschoß und ein unausgebautes Dach). Sollte da wigentlich von oben in die Rollladenkästen reingehen können. Normale Rollläden sind vorhanden.

    Es sind ingesamt 11 Rollläden, davon 2 Türen.
     
  16. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    18.970
    Zustimmungen:
    7.169
    Das würd ich beim Fachmann anfragen. Es gib so unfassbar viel Antriebe und jeden Antrieb mit unterschiedlichen Wellen und Zuleitungen. Wenn man den Strom leicht zum Ziel bringt, ist das schon ne ganze Menge.
     
  17. okst666

    okst666

    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    4.887
    Hab ne neue Küche gekauft.. Gegenüber unserer alten Küchen hat diese jedoch das Kochfeld vom Backofen getrennt.
    Schaff ich die beiden Teile selber anzuschliessen, oder muss ich mich wieder von nem Elektriker abziehn lassen, der das Geld kassiert aber keine Rechnung schreiben will?
     
  18. snowman

    snowman dos bros vamonos !

    Beiträge:
    18.970
    Zustimmungen:
    7.169
    Da geht halt schon ein bisschen Strom.
    Das kribbelt nicht so angenehm im Unterarm, wenn da was schief geht.
    Wenn der Elektriker keine Rechnung schreiben will, geht was schief.

    Nur wirst du erstmal einen finden müssen.
    Bei uns kannst Du mit so nem Auftrag wochenlang warten.
    Material selber besorgen und dann eine Stunde (wenn es hoch kommt) mit Anfahrt.
    Dafür haben die viel zu viel um die Ohren.
    Aufträge mit denen die Geld verdienen können.

    Hast Du die Küche selber aufgebaut ?
     
  19. okst666

    okst666

    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    4.887
    Die muss erstmal geliefert werden in 6 wochen oder so und dann baut die ein Bekannter auf. Ich hab ja nicht mal Werkzeug dafür. Aber so 5 farblich kodierte Kabel in eine Dose stecken wo die Sicherung aus ist trau ich mir schon zu, aber vermutlich kann der Kollege das auch..hab ich bis vorhin gar nicht dran gedacht.

    Bevor die Frage aufkommt, warum ich nicht das Möbelhaus die Küche aufstellen lasse... - weil dann genau der gleiche Typ kommt.

    Und was das gut verdienen betrifft.. Der hat damals 50€ genommen für ca 25 Sekunden arbeit und gesagt, das er die Rechnung am Montag in den Briefkasten wirft.
     
  20. Minato

    Minato

    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    1.358
    Vielleicht hat er sich beim Briefkasten vertan....