1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

360 [TGS] Xbox Live Arcade Size Limit auf 2 GB erhöht

Dieses Thema im Forum "Tokyo Game Show 09" wurde erstellt von Darko, 24. September 2009.

  1. Darko

    Darko

    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.658
    Im Umfeld der TGS konnte ign.com in einem Meeting mit Scott Austin, Microsoft Director of Digital Games, in Erfahrung bringen, das die Größenbegrenzung für Xbox Live Arcade auf 2 GB erhöht wird.

    [​IMG]

    Die Größenbegrenzungen für Xbox Live Arcade lagen zuvor bei 50 MB, dann 150 MB und zuletzt bei 1GB.

    uk.xboxlive.ign.com TGS 09: 2GB is the Limit for XBLA
     
  2. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    30.623
    Zustimmungen:
    6.760
    Wenn das so weitergeht ist man bald bei dem Volumen einer DVD. :grins:
     
  3. silbex

    silbex

    Beiträge:
    22.962
    Zustimmungen:
    3.783
    Ein Schlag ins Gesicht für jeden Besitzer der alten 20GB Festplatte. Ich finde es echt peinlich von MS solche Umstände zuzulassen. Die Zubehör + Festplattengeschichten sind der größte Negativpunkt ab der 360. Ich selber bekomme gerade richtigen Hass auf diese geldgeilen Redmonder...
     
  4. zonko

    zonko

    Beiträge:
    21.559
    Zustimmungen:
    1.016
    Naja, die Entwickler sind ja nicht dazu gezwungen und somit werden bessere Arcadespiele ermöglicht.
    Ich finds eigentlich nciht so schlecht, trotz 20GB Platte.
     
  5. darthELIAS

    darthELIAS Drei Schüsse in der Gruft

    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    526
    Irgendwo hat es aber bald echt DVD-Niveau. Wofür überhaupt noch eine Größenbeschrenkung. oO
     
  6. okst666

    okst666

    Beiträge:
    12.009
    Zustimmungen:
    2.947
    das ist totaler quark....das ist kein arcade game...wenn es 2 gig ist
    shadow complex...keine ahnung wie groß und wirklich ein super game..aber das wiederspricht eigentlich der definition von arcade game.

    "arcadegame" wird jetzt als nische ausgenutzt, wo alles was kein vollpreisgame werden kann reingestopft werden kann/soll.
     
  7. nick goat

    nick goat

    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    719
    dass man keien 2GB braucht für tolle spiele hat spätestens Braid gezeigt!
    für mich steht Arcade halt eher für solche games, als für 2GB-Brocken.
    es stört mich jetzt nicht gewaltig, aber ich hoffe, dass weiterhin der schwerpunkt auf innovativen konzepten liegt, und nicht auf super-duper hochauflösenden Texturen...
     
  8. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    30.623
    Zustimmungen:
    6.760
    Außerdem habe ich Angst dass jetzt auch dort verstärkt auf 3D gesetzt wird. :| Gerade die schönen 2D Games machten immer den Reiz aus.

    Aber noch will ich mich nicht voreilig beschweren, der dies jährige Sommer war wirklich klasse, wenn es qualitativ so weitergeht kann man sich nicht beschweren.