1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Multi Starbreeze geht F2P

Dieses Thema im Forum "KT News" wurde erstellt von Zimtzicke, 26. März 2012.

  1. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    42.837
    Zustimmungen:
    3.995
    Mit "The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay" und "The Darkness" hat sich das schwedische Entwicklerteam Starbreeze einen Namen in der Branche und unter den Spielern gemacht.

    Mit dem kürzlich erschienenen Reboot von Syndicate gelang dagegen kein Hit; weder spielerisch noch finanziell.

    Auf der GDC verkündete Mikael Nermark, CEO von Starbreeze, dass man das AAA-Segment zwar auch in Zukunft nicht verlassen möchte, aber auch das Feld der Free 2 Play-Spiele betreten wolle:

    Das Projekt hört momentan auf den Namen "Cold Mercury", mehr ist aber noch nicht bekannt.

    Quelle: gamesindustry.biz
     
  2. Nasreddin

    Nasreddin

    Beiträge:
    17.751
    Zustimmungen:
    3.794
  3. Anubis

    Anubis

    Beiträge:
    9.840
    Zustimmungen:
    7
    Wirklich nicht schön.
     
  4. maXX

    maXX

    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    383
    fand nix von denen überragend.
     
  5. WaldGespenst

    WaldGespenst LAWLESS.........

    Beiträge:
    16.309
    Zustimmungen:
    1.636
    The Darkness und Riddick waren klasse spiele!! :HULDIG:
    solang sie free 2 play kram nur im kleinen rahmen nebenbei machen ist es ok!
     
  6. Dr.Para

    Dr.Para Sans lingua franca

    Beiträge:
    21.448
    Zustimmungen:
    7.955
    ist sehr schade um die jungs, denn auch ein syndicate hat mir recht gut gefallen.
     
  7. MiXeR

    MiXeR Anführer der Glücksbärchis

    Beiträge:
    18.758
    Zustimmungen:
    5.072
    Schade um ihr Talent. Starbreeze war jetzt vielleicht nicht die innovativste Spieleschmiede, aber sie haben eigentlich immer grundsolide bis grandiose Games gemacht.
     
  8. maXX

    maXX

    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    383
    ups, darkness 1 war natürlich super.
     
  9. Tom-Tek

    Tom-Tek #TeamRoger

    Beiträge:
    8.638
    Zustimmungen:
    1.241
    F2P ist so eine Seuche. :nein:
     
  10. Kali

    Kali

    Beiträge:
    5.194
    Zustimmungen:
    224
    hmm langsam aber sicher setzt sich f2p leider durch. lohnt sich wohl finanziell mehr für die masse spiele zu machen und sie durch sucht zum kauf zu treiben. mein letztes f2p spiel war age of empires online und da hab ich nach einer kurzen zeit schnell die nase voll vom modell gehabt.
     
  11. fannyshow

    fannyshow

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
  12. Blacki138

    Blacki138 please understand

    Beiträge:
    53.175
    Zustimmungen:
    9.545
    Sollen sie machen. Syndicate ist so unglaublich beschissen dass ich eh an der Schmiede zweifel.
     
  13. Türenmacher

    Türenmacher 47 Content Team

    Beiträge:
    18.515
    Zustimmungen:
    5.530
    Jetzt tauchte auf der offiziellen Webseite ein Spiel namens "Storm" auf:

    [​IMG]

    Soll ein Sci-Fi-Shooter werden.

    Vielleicht ist es ja dieses "Cold Mercury", ein eigener Thread lohnt sich imo noch nicht.
     
  14. silbex

    silbex Der Knurrer von Canstatt

    Beiträge:
    22.291
    Zustimmungen:
    3.155
    Da es ein Retail-Spiel wird, kannste sicherlich nen Thread machen.

    Wird leider nur ein Coop-Shooter. :( Die sollen mal wieder was vernünftiges machen.
     
  15. Spawn

    Spawn

    Beiträge:
    25.046
    Zustimmungen:
    10
    Und vor allem auch für Konsolen, da F2P Titel idR eher nur auf dem PC erscheinen.
     
  16. Zimtzicke

    Zimtzicke

    Beiträge:
    42.837
    Zustimmungen:
    3.995
    F2P wird auf Konsolen "the next big thing"*. Nintendo will das für WiiU unterstützen, Sony tut es schon zaghaft. In der Next Gen wird F2P auf allen Plattformen vertreten sein.

    *in den Augen der Publisher
     

Diese Seite empfehlen