1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mobil Samsung Gear VR: Diskussionen & App Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Virtual Reality" wurde erstellt von cubeikon, 6. Juni 2016.

  1. cubeikon

    cubeikon Night gathers and now my watch begins

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    726
    Wer kann Spiele für das Gear VR empfehlen? Habe die Kiste zuhause liegen und bisher nicht viele Erfahrungen gesammelt. Vermutlich wird durch die vergangene Galaxy S7 Promo-Aktion der ein oder andere von euch auch noch eine Gear VR herumliegen haben.

    Zumindest die Netflix-App ist schon einmal ein nettes Showcase für "virtuelles Kino" und hat mich trotz der niedrigen Bildauflösung im Betrieb beeindruckt.

    Was haltet ihr grundsätzlich von der Gear VR als Testplattform für Oculus-Konzepte? Weitere App-Empfehlungen werden dankend angenommen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2016
  2. Nimble

    Nimble scheißt auf politische Korrektheit

    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    1.882
    Meins kommt zusammen mit dem S7 diese Woche irgendwann. Bin schon gespannt und werde gerne berichten bzw Apps und Spiele probieren.
     
  3. Future

    Future Presence > SFX

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    57
    Tactera (Demo -> Vollversion 9,99 €) kann ich aktuell empfehlen, eine Art Echtzeit-Strategie, Kampagne oder Multiplayer (Internet)
    Darknet (vom gleichen Entwickler wie Tactera), Preis glaub ich auch 9,99 €
    Smash Hit
    Minecraft, falls du Fan bist für 6,99 €

    joa, mehr fällt mir grad net ein :D
     
  4. The Schenckman

    The Schenckman Garantieinanspruchnehmer

    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    778
    Schaut euch den Pinball an.
    Leider nur ein tisch.Rest DLC.
    Aber sehr gut gemacht.
    Ach !! Welchen günstigen Controller könnt ihr empfehlen?
    PS4 Controller will nicht so richtig.
     
  5. Future

    Future Presence > SFX

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    57
  6. cubeikon

    cubeikon Night gathers and now my watch begins

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    726
    Ich wollte mir neben Land's End unbedingt mal ansehen. Soll wohl ein Myst-ähnliches Singleplayer-Adventure sein.

    Please don't touch anything und DarkNet habe ich bei Giant Bomb gesehen. Sahen beide ganz witzig aus, sind mir aber nicht mehr als die obligatorischen 0,99€ wert.

    Grundsätzlich stimmt das Preisgefüge im Store nicht so ganz. Es gibt ja eigentlich nur gratis Demos und 10€ Apps, dazwischen kaum Auswahl.
     
  7. STEEL

    STEEL

    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    632
    Echt jetzt? Bekomme meine gear zusammen mit meinem s7 edge erst ende des monats und wollte eigentlich meinen ps4 controller dafür benutzen. Geht es garnicht, oder nur mit Einschränkungen oder nur bei bestimmten spielen?
    Eine frechheit finde ich aber das die in dem oculus store nur kk akzeptieren. Wo bleibt paypal?
     
  8. Laruzo

    Laruzo Twitch: Motorsport Manager

    Beiträge:
    15.373
    Zustimmungen:
    2.471
    Finde ich auch Müll, bei Rift selber kann man Paypal benutzten aber für die Spiele braucht man KK :(
     
  9. Darko

    Darko

    Beiträge:
    16.925
    Zustimmungen:
    2.987
    Ich konnte Gear VR bei einen Kumpel ausgiebig antesten. Bei so einer Achterbahnfahrt ist mir regelrecht schlecht geworden und hab deswegen Sorgen bzgl. des Playstation VR Launches. Ich finde Gear VR aber nicht ausgreift und ist hoffentlich kein Maßstab für die anderen Entwicklungen. Übler Fliegengittereffekt und einfachste Grafik.
     
  10. cubeikon

    cubeikon Night gathers and now my watch begins

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    726
    Klar, ist natürlich auch nicht mehr als ein "besseres Google Cardboard". Aber in Sachen Bildqualität soll das GearVR dem ersten Rift, das damals über Kickstarter vertrieben wurde, wohl überlegen sein. Muss man sich mal vor Augen halten.

    Ich bin außerdem gespannt wie lange es dauern wird, bis PSVR das GearVR als meist verbreitete VR Plattform ablöst. Bis dahin werden logischerweise noch viele Spielkonzepte auf dem GearVR zuerst ausprobiert, einfach weil die Installbase am größten ist.
     
  11. Darko

    Darko

    Beiträge:
    16.925
    Zustimmungen:
    2.987
    Gear VR taugt aber echt nicht viel. Aber, das verschenkt ja Samsung quasi eh.
     
  12. The Schenckman

    The Schenckman Garantieinanspruchnehmer

    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    778
    Laut Youtube soll er ja gehen. Hatte zwischendurch auch ne Verbindung.
    Aber steuern konnte ich damit nichts.
    Oder ichmach da nochwas falsch ! :(
     
  13. STEEL

    STEEL

    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    632
    Komisch. Hab nämlich die youtubevideos auch gesehen und dachte es geht.
     
  14. Future

    Future Presence > SFX

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    57
    soweit ich gelesen habe, funktioniert der PS4-Controller wenn überhaupt nur vernünftig, wenn das Phone rerootet ist. Und auch dann nur, wenn man das Button-Mapping mit einer App anlegt. Das ist aber keine Garantie, dass er mit jeder App funktioniert. Ergo einen Controller verwenden, der out-of-the-box funktioniert (Moga, Ipega oder einen von Samsung).
     
  15. Nimble

    Nimble scheißt auf politische Korrektheit

    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    1.882
    Mein S7 + VR ist gestern frisch eingetroffen, leider werde ich vor Do / Fr null Zeit haben. Bei mir lag ein Gutschein für Apps oder Spiele bei :)
     
  16. STEEL

    STEEL

    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    632
    Ein gutschein für 5 spiele/apps soll auch bei mir dabei sein. Hast du ein normales s7?
    Berichte mal bitte deine Erfahrungen wenn du zeit findest.
     
  17. The Schenckman

    The Schenckman Garantieinanspruchnehmer

    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    778
    Bei mir war nix dabei.
    Laut MEdia Markt soll die 50 euro Ein Wertgutschein für bestimmte Apps sein,die ich dann kostenlos laden konnte.
    Aber selber aussuchen war nicht :(
     
  18. Nimble

    Nimble scheißt auf politische Korrektheit

    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    1.882
    Ja das normale S7. 100 Euro Aufpreis für das Edge war es mir nicht wert. Habe es jetzt wenigstens schon mal ausgepackt. Wie krank ist das denn, dass man ein kleines Samsung Werkzeug benötigt um Sim und SD einzulegen?! Ich finde ja so eine Nano Sim und Mikro SD echt grenzwertig klein. Einmal runtergefallen oder falsch geatmet und weg sind die Dinger. Am Wochenende wird es eingeweiht, die VR Brille auch. Bericht wird dann kurz darauf folgen :)
     
  19. Nimble

    Nimble scheißt auf politische Korrektheit

    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    1.882
    So Leute,

    nach sehr ausführlichen Experimenten mit der VR Brille habe ich viel zu berichten.
    Ersteindruck: WOW! Schon im Hauptmenü war ich von der Räumlichkeit und Plastizität überrascht. Man hat sofort ein Mittendrin Gefühl, die Bewegungen werden unmittelbar ohne Verzögerung umgesetzt und es wirkt einfach nur toll. Es gibt einen eigenen Oculus Store wo man Spiele, Apps und Videos runterladen kann. Bei mir war ein Begrüßungspaket enthalten. Man kann auch eigene Fotos oder Videos vom Handyordner abrufen und betrachtet diese auf einer virtuellen großen Leinwand. Gleich mal n Porno geschaut :D
    Die angezockten Apps und Spiele waren fast durch die Bank weg beeindruckend. ZB Jurrassic Park. Da sitzt man auf einer Bank im Wald, neben einem die Thermoskanne, vor einem liegt ein großer Dino. Nach kurzer Zeit steht der Dino auf, beäugt einen kritisch, kommt auf einen zu, beschnuppert einen quasi (wirkt extrem dreidimensional), bäumt sich auf (oh shit) und kommt mit den Füßen ganz dicht neben einem auf (puh). Es ist übrigens sehr lustig andere Leute mit besagter Brille zu beobachten. Meine Freundin ist aus Angst vor dem Dino fast in die Couch gekrochen.
    Dann gibt es simple Spiele wie Temple Run. Dort ist man auf der Flucht vor Werwölfen und muss via Touchpad (welches sich seitlich an der Brille befindet) simple Ausweichmanöver ausführen. Wirkt auch ziemlich krass, meiner Freundin ist dabei sogar schlecht geworden. Wie echt manches wirkt habe ich bei einem 360 Grad Video von National Geographic erfahren. Da stehe ich auf einem Hügel in Neuseeland und bewundere die hübsche Natur, als es plötzlich unter die Erde geht. In einer Höhle sehe ich an meiner Seite an der Wand sich irgendwas bewegen, ich drehe meinen Kopf, erschrecke vor Spinnen fast zu Tode und habe mir ruckartig die Brille vom Kopf geworfen. Scheiße, vor sowas muss man doch gewarnt werden!
    Dann haben wir noch andere tolle Dinge angetestet, zB eine Lorenfahrt im Stil von Indiana Jones, eine Meditations-App wo man an chilligen Orten verweilt, sowas wie Google Street View und bin durch Kanada spazieren gegangen, ich war unter Wasser tauchen ... echt viel erlebt, dank VR :D

    Zu Beginn war ich skeptisch, auch was die bald erscheinende Brille für PS4 betrifft. Allerdings bin ich von der Samsung VR Brille so begeistert, dass ich vermutlich auch die Brille für PlayStation brauchen werde. Zum Glück ist meine Finanzministerin von der Samsung Brille auch so begeistert, dass sie das voll und ganz verstehen kann das man sowas für die PS4 auch haben will :D

    Mein Fazit: Lohnt sich! Es ist eine sehr interessante Erfahrung und ich werde damit noch sehr viel Spaß haben, noch viele Apps und Spiele entdecken. Einziger Kritikpunkt: Auf Dauer ist das tragen der Brille leider unangenehm, es wird heiß und man schwitzt ganz schön. Als Folge fängt die Brille an zu beschlagen. Man sollte also durchaus Pausen einplanen. Davon abgesehen bekommt man echt was geboten. Mich hat der Spaß 20.- Euro gekostet, ich finde das Ding super!
     
    The Schenckman, STEEL und Future gefällt das.
  20. cubeikon

    cubeikon Night gathers and now my watch begins

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    726
    Kleiner Tipp noch: Die Samsung eigene App "MilkVR" kann man aus Deutschland nicht ohne weiteres beziehen. Installiert man einen VPN-Client wie CyberGhost (gratis) aus dem Play Store und richtet sich kurzzeitig ein US-VPN ein, lässt sich MilkVR aus dem Oculus Store runterladen. Danach kann man VPN deaktivieren, deinstallieren und MilkVR genießen.

    Ist einmal ein sehr feiner VR-Videoplayer und kommt zweitens mit exklusivem VR Streaming-Content.