1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PC Oculus Rift - Virtual Reality in Perfektion

Dieses Thema im Forum "Virtual Reality" wurde erstellt von pil, 15. Juni 2013.

  1. nbk90210

    nbk90210 Rocktastisch!

    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    4.585
    Was könnt ihr mir empfehlen als kostenloses vr Erlebnis?

    Suche etwas dass nicht rasant ist ( also keine Achterbahnfahrt oder sowas) sondern eher ruhig und grafisch beeindruckend.
    Habe eine 1080 ti verbaut.

    Möchte meinem Vater vr mal zeigen aber für ihn ist das nichts wenn es zu sehr zur Sache geht.
    Ein Park oder ein Strand am dem Man sich bewegen kann wäre zb toll :)
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Bademeister

    Bademeister

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    11
    The Lab auf Steam ist dafür ganz gut denke ich.
     
    superschaf gefällt das.
  3. drzoidberg

    drzoidberg

    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    2.270
    Generelle Übersicht: https://www.reddit.com/r/oculus/wiki/free_vr_games

    Empfehlungen für ruhige Erlebnisse: Google Earth, Oculus First Contact, Oculus Dreamdeck (je nachdem, was man dort als Szene wählt). Ansonsten wie @Bademeister schon sagte: The Lab.

    Coco VR könnte eventuell auch was sein. Aber das habe ich selbst noch nicht getestet und kann daher nix zur Qualität und der "Ruhe" darin sagen.
     
  4. Zork232

    Zork232 Formschinken follows function

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    446
    Im Oculus Store:
    Oculus Dreamdeck, Google Earth VR, RecRoom, Mission: ISS, Face your Fears, MIYUBI, um nur einige zu nennen.

    Bei Steam VR kostenlos:
    Destinations, Google Blocks, Accounting, Deadly Hunter VR, usw.

    Coco VR hat mir super gefallen, ich könnte mir aber vorstellen, dass man als Neuling etwas überfordert wird.
     
    superschaf gefällt das.
  5. drzoidberg

    drzoidberg

    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    2.270
    Weiß nicht ob das in die Kategorie "eher ruhig" fällt :gerri:
     
  6. Zork232

    Zork232 Formschinken follows function

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    446
    @nbk90210
    Was mit noch einfgefallen ist bei steam vr/kostenlos: Realities
    Sehr tolles Beispiel für Fotogrammetrie in VR (Kölner Dom, Beelitz-Heilstätten,...)

    @drzoidberg
    Wieso, Face your Fears ist doch 'ruhig', halt genau wie die 'Kitchen-Demo' :ugly:
     
    superschaf gefällt das.
  7. mushaaleste

    mushaaleste

    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    2.003
    Wenn's dich was kosten darf, the blu
     
  8. drzoidberg

    drzoidberg

    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    2.270
    Also das neue Dash ist absolut genial. Bin gerade in Home und chille hier im KT auf einem ca. 150" Curved Display und nebenbei läuft auf einem zweiten "Monitor" noch YouTube :bier:
     
    superschaf und MachtAG gefällt das.
  9. mushaaleste

    mushaaleste

    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    2.003
    Es soll wohl nur probleme mit steam vr geben, performance bricht wohl ein (lt. Reddit)
     
  10. MachtAG

    MachtAG

    Beiträge:
    16.117
    Zustimmungen:
    3.971
    So eben getestet und erst mal mein zuhause gestaltet :D

    Schon ziemlich cool. Was mich ja verblüfft hat war das es gar nicht so schlecht aussieht mit der Schrift.
     
    drzoidberg gefällt das.
  11. Zork232

    Zork232 Formschinken follows function

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    446
    Hab die Rift Core 2.0 beta auch ausgiebig getestet und bin jetzt aber wieder zurück zum alten System. Ist nur ne nette Spielerei, die ich nicht wirklich brauche und von der ich die Befürchtung habe, dass sie zu sehr auf die Performance geht. Dauert jetzt schon länger als vorher nen Game zu starten.

    Wenn es um eigene Räume in VR geht, finde ich Valve's Destinations (zumindest momentan) noch besser. Durch die Verwendung der Source-Engine gibt's da mehr Möglichkeiten.
     
    superschaf gefällt das.
  12. drzoidberg

    drzoidberg

    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    2.270
    Sehe ich interessanterweise genau umgekehrt: Die Räume von SteamVR finde ich zwar teilweise schick, sie erfüllen aber imo außer dem "ich laufe durch eine VR-Welt" keinerlei Funktion, sind nicht in einem einfachen Editor personalisierbar und der Standard-Raum von SteamVR hat imo deutlich frickeligere Bedienelement, als das Oculus Dash. Im Dash finde ich alles, was ich brauche sehr fix. Das Starten von Spielen dauert bei mir nicht länger als im Vorgänger.

    Derzeit geht Core 2.0 noch stark auf die Performance - es ist aber auch noch eine Beta.
     
  13. Zork232

    Zork232 Formschinken follows function

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    446
    Ich finde es natürlich auch klasse, dass die drei Großen (MS, Valve, Oculus) jeweils an eigenen 'VR-Home'-Bereichen werkeln, Konkurrenz belebt das Geschäft.
    Hab mich aber erst mal auf 'Destinations' festgelegt. Hier kann man jetzt schon Sachen machen, die über das Einrichten und Dekorieren mit vorhandenen Objekten weit hinausgehen, da man hier auch 'echte' Entwicklerwerkzeuge nutzen kann.

    Beispiel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2017 um 19:34 Uhr
  14. MachtAG

    MachtAG

    Beiträge:
    16.117
    Zustimmungen:
    3.971
    So hab mir gerade bei CD Keys Fallout 4 VR gekauft, mal schauen wie es mit Oculus läuft, der normale support wird ja so oder so kommen und bei 35€ kann man nichts falsch machen.
     
  15. nbk90210

    nbk90210 Rocktastisch!

    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    4.585
    Dachte fallout 4 läuft nicht mit der oculus?
     
  16. MachtAG

    MachtAG

    Beiträge:
    16.117
    Zustimmungen:
    3.971

    So wie Doom VFR auch nicht damit laufen sollte;)
     
  17. nbk90210

    nbk90210 Rocktastisch!

    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    4.585

    Ok :D

    Ist das sicher? Hatte das vorher noch nicht gehört.
    Ein Kollege würde sich die oculus nur kaufen wenn Fallout drauf läuft.
     
  18. MachtAG

    MachtAG

    Beiträge:
    16.117
    Zustimmungen:
    3.971
    Ja natürlich ist das sicher, so sicher wie das Amen in der Kirche
     
  19. MachtAG

    MachtAG

    Beiträge:
    16.117
    Zustimmungen:
    3.971
    So konnte jetzt schon 1-2 stunden Fallout 4 VR zocken mit Oculus, also Headtracking und die Touchcontroller werden ohne weiteres erkannt und funktionieren einwandfrei.

    Was leider nicht optimal ist, der Vive Controller wird quasi nur emuliert, da man beim Vive Controller keine Analog Sticks hat sondern das Sensor Digikreuz könnt ihr euch ja sicher vorstellen das es im Moment kein Spass macht irgendetwas einstellen zu wollen.

    Was ich auch noch dämlich fand, bzw. nicht weiss evtl. man kann sich nicht richtig drehen, das passiert immer in bestimmten Winkeln die man aber selber einstellen kann.

    Hoffe das das Spiel schnell ein Update für eine normale Oculus Steuerung bekommt.


    Zum Spiel selber, ich habe einen Ryzen 1600X mit einer 1080ti, spiel sieht super aus und macht richtig laune.
     
    superschaf gefällt das.
  20. superschaf

    superschaf

    Beiträge:
    9.890
    Zustimmungen:
    4.125
    Gerade gekommen:

    [​IMG]


    Am Wochenende werde ich sie einweihen.

    Leider startet der Winter Sale erst nächste Woche :traurig: