1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die deutsche Fußballnationalmannschaft

Dieses Thema im Forum "EM 2012 - Polen & Ukraine" wurde erstellt von Fanatic, 28. Mai 2012.

  1. Mingo

    Mingo Mingo

    Beiträge:
    18.831
    Zustimmungen:
    5.239
    Klar, wenn man ein primitiver Idiot ist sicherlich. :kaffee:
     
  2. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    46.932
    Zustimmungen:
    6.898
    Biste heut mim falschen Fuß aufgestanden......... hör mal auf hier so ne aggressive Grütze zu verbreiten.
     
  3. Mingo

    Mingo Mingo

    Beiträge:
    18.831
    Zustimmungen:
    5.239
    Ich? Aggressiv?
    Das ist wohl eher jemand, der Fußballspieler (aka Menschen) lauthals als "Penner", "Arschloch" und "Wichser" beschimpft.
     
  4. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    46.932
    Zustimmungen:
    6.898

    ja, du aggressiv...... scheinst dich ja auch nicht gerade ordentlich ausdrücken zu können.
     
  5. Mingo

    Mingo Mingo

    Beiträge:
    18.831
    Zustimmungen:
    5.239
    Ich nenne die Kinder nur beim Namen.
     
  6. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    46.932
    Zustimmungen:
    6.898
    ja wenn dem SO ist sei dir alles verziehen.... :roll:

    ist ja wohl nicht dein Ernst.... was unterscheidet dich denn dann von den "primitiven Idioten", wie du sie nennst, die bei einer EM Niederlage unter einem hohen Spannungspegel fluchen?
    Du tust es hier in einem Forum was sicher eine ganz andere Gemütslage voraussetzt.....
     
  7. Mingo

    Mingo Mingo

    Beiträge:
    18.831
    Zustimmungen:
    5.239
    Mich unterscheidet, dass ich es nicht tue.

    Es gibt übrigens- ganz nebenbei bemerkt - fluchen und fluchen.
    "So eine Scheiße!" ist Ersteres, "Du Arschloch!" ist Zweiteres.
     
  8. Gerri

    Gerri FSV Mainz 05!

    Beiträge:
    46.932
    Zustimmungen:
    6.898
    und du hast es gerade mit Zweiterem getan. In einem Forum...
     
  9. GPLegend

    GPLegend Öffnet die Herzen und herzt die Öffnungen

    Beiträge:
    15.506
    Zustimmungen:
    4.812
    Habt Ihr's jetzt?[hr]
    Endlich spricht es mal einer aus.
     
  10. Spielverderber

    Spielverderber

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    :sleep:

    Das ist eine genauso populistische Antwort an der am Ende nur Ergebnisse von Siegen stehen, wobei er vorher die Beurteilung nur am Ergebniss nicht für gut heisst "wenn Hummels".

    Fakt ist jedenfalls das Löw einen Herrn Mario Gomez nach 3 Treffern einfach rausgenommen hat, verstehe wer will, System hin oder her, einen STÜRMER der im LAUF ist, wechselt man niemals aus.

    Hätte Torres bei Spanien nach 2 Spieltagen 3 Tore geschossen, wäre er warscheinlich bis zum Finale in jedem Spiel von Anfang dabei gewesen, obwohl Fabregas besser in das System passt, aber diese Tore haben Torres nunmal gefehlt.

    Kein Stürmer der Welt wird akzeptieren nach 3 Toren in 2 Spielen ausgewechselt zu werden und Gomez ist was Team/Trainer betrifft sehr emotional, er wird nicht froh darüber sein das sogar Löw der Meinung ist das Gomez "keinen Ball annehmen kann" zumindest wird er sich das denken.

    Und den besten Spieler der Bundesliga Saison 2011/2012 nicht zu bringen und dafür auf Formschwache Stammkräfte zu setzen ist eben nicht das was man von Löw kennt. Normalerweise war alles nachzuvollziehen was Löw probiert hat.

    Die Taktik mit Kroos als Bewacher für Pirlo war sogar ganz gut nachzuvollziehen, warum Reus nicht in die Mannschaft eingebaut wurde, und warum man den Topstürmer rausnimmt anstatt seinen Lauf auszubaun, das sind 2 sehr grenzwerte und fragwürdige Dinger. Wenn der Löw das nicht auf seine Kappe nimmt wäre ich dafür das er zurücktritt!

    Auf der Mannschaft oder an der ganz generell Taktik rumzunörgeln macht natürlich keinen sinn.
    Früher hat der Löw geschafft alles aus seinen Spielern rauszukitzeln, wie auch immer, das schafft er nun schon seit langem nichtmehr, das "magische" ist der Mannschaft verloren gegangen und das war auch schon vor der EM so.
     
  11. hyperman

    hyperman

    Beiträge:
    26.706
    Zustimmungen:
    3.553
    gomez hat doch gespielt :?
     
  12. Spielverderber

    Spielverderber

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gomez wurde nach 3 Spielen und 3 Toren im 4ten Spiel nicht gebracht,
    wer Gomez kennt der weis das er sowas nicht gut verarbeitet. Gomez hätte gegen Griechenland spielen müssen um seinen Lauf weiter auszubaun.

    Löw ist zu sehr seinen Taktik-Fanatismus verfallen und hat die psychologie der Spieler total ausser acht gelassen.
    Bei Poldi zB merkte man doch das er sich extrem bemüht hat, wenns nicht läuft obwohl sich der Spieler schon extrem bemüht dann muss man ihn nicht immer und immer wieder die Chance geben im Gegenteil, der Spieler brauch eine Ruhephase um nach der Auszeit wieder auf topniveau zu sein.
     
  13. BAZONG

    BAZONG

    Beiträge:
    12.798
    Zustimmungen:
    26
    Kann ich nur zustimmen :dhoch:
    Was hat man vor 2006 noch an Rumpelfußball gespielt und sich gewünscht, dass das weg müsse. Jetzt spielen wir seit spätestens 2006 mit den attraktivesten Fußball, den es gibt, sind regelmäßig unter den letzten Vier und aufgrund eines recht knappen Spiels gegen Italien (es WAR knapp !) stellt man alles in Frage.
    Vom Helden zum Deppen der Nation innerhalb eines Wimpernschlages. Kann das nicht nachvollziehen.

    Aber auch das ist völlig normal. Wenn man Werbung für BILD macht (gell, Herr Lahm), muß man sich auch im Klaren darüber sein, dass die auch draufhauen können. Muß man als Profi abkönnen.

    Und auch Spaniens Drangphase wird ja irgendwann mal enden oder sich abschwächen. So wie unsere von 1990. Oder die Frankreichs von 1998 und 2000, wo sie ja DAS Vorzeigeteam waren in Sachen Integration (algerische Einwandererkinder). Da gab es auch noch keine Aufstände in Pariser Vororten.....

    Wenn es gut läuft, ist alles immer super. Das übertüncht halt die Probleme, die es immer gibt.
     
  14. zvezda

    zvezda Zvezda zivot je

    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1.964
    Da waren aber auch wirklich tolle und unerwartetet Siege gegen die "Fussballmächte" Aserbeidschan, Kasachstan, Türkei, Belgien und Österreich ;)
     
  15. om3ga

    om3ga

    Beiträge:
    12.379
    Zustimmungen:
    17
    Hey, Cordoba ...
     
  16. GPLegend

    GPLegend Öffnet die Herzen und herzt die Öffnungen

    Beiträge:
    15.506
    Zustimmungen:
    4.812
    Dann guck mal in die anderen Qualigruppen. ;)

    Und es gibt heute keine kleinen Nationen mehr, die können alle Fussballspielen.

    "Wo ist das Phrasenschwein?"
     
  17. Schnitzelbrötchen

    Schnitzelbrötchen Sonata

    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    5.594
    [​IMG]

    Ich schick Dir meine Kontoverbindung, kannst mir die 5€ dann überweisen :D
     
  18. poppel

    poppel Hokus pokus fuck you Modus

    Beiträge:
    6.803
    Zustimmungen:
    1.943
    Sehr gute Sendung gestern :dhoch:

    "Totale Leidenschaft hat gefehlt"


    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1675388/Kahn:-Totale-Leidenschaft-hat-gefehlt"
     
  19. ReverendBluJeans

    ReverendBluJeans

    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    4.410
    Jawoll, Olli Kahn, der bei seinen EM-Teilnahmen immer leidenschaftlich nach der Vorrunde nach Hause gefahren ist. Nein, halt, 96 hat er ja Deutschland von der Bank aus zum Titel getrieben.

    Kahn als Experte ist so so viel schlechter als Scholl im Ersten.
    Scholl hat wenigstens Ahnung von Taktik und kann sie auch vermitteln. Kahn hält dann mit seiner Küchenpsychologie dagegen.
     
  20. BAZONG

    BAZONG

    Beiträge:
    12.798
    Zustimmungen:
    26
    Er sollte es ja noch wissen, wie das ist, kurz vor dem Titel einige kleine, aber entscheidende Fehler zu machen (2002 Finale z.B.) ;)