1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Film Der-zuletzt-gesehen-Thread! [Spoiler Funktion benutzen!]

Dieses Thema im Forum "Filme, TV, Musik & Bücher" wurde erstellt von Urgs, 12. Oktober 2008.

  1. MiXeR

    MiXeR Anführer der Glücksbärchis

    Beiträge:
    22.958
    Zustimmungen:
    13.883
    Also die fiktiven Dialekte, beispielsweise der der Belter, sind auch im Deutschen vorhanden (glaube da läuft dann einfach O-Ton?). Ebenfalls ohne Untertitel. Was ich übrigens ziemlich cool finde, weil man sich die Gespräche so selbst zusammenreimen muss.

    Die Dialekte der englischen Sprache sind aber natürlich der Synchro zum Opfer gefallen.
     
  2. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    16.245
    Zustimmungen:
    11.221
    Upps :ugly: Hatte das irgendwie andersrum in Erinnerung. Egal, trotzdem stärker Film.
     
  3. KaKun

    KaKun Oder wie, oder watt?

    Beiträge:
    27.043
    Zustimmungen:
    11.076
    Ja eben, gerade die englischen Dialekte tragen viel zum Kolorit der Figuren und der Welt bei, ihrer Herkunft und des sozialen Standes. Auf so was wird leider so gut wie nie geachtet bei deutschen Synchros, jeder spricht irgendwie gleich... :|
     
  4. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    16.245
    Zustimmungen:
    11.221
    Ist mir immer noch lieber, als wenn da jemand wie bei Finding Dorie plötzlich Schweizerdeutsch oder Bayrisch spricht. Oder was das auch immer war. Kann mich nicht mehr so genau dran erinnern.
     
    Zerfikka, M4rius93 und olddeadman30 gefällt das.
  5. KaKun

    KaKun Oder wie, oder watt?

    Beiträge:
    27.043
    Zustimmungen:
    11.076
    Du meintest vielleicht Perfect Blue, aber die Wachowski-Schwestern haben sich ihr Matrix eh aus allem Möglichen zusammengeklaut und bestimmt auch von Kon... :O_o:
     
    Cthulhu gefällt das.
  6. JokerofDarkness

    JokerofDarkness ist Blu-ray Papst!

    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    3.764
    Es sind noch 2 Wochen, also ist der Rewatch zu früh. Damit fange ich nicht vor dem 23. Oktober an.
     
    Master-Dan und ScottSummers gefällt das.
  7. olddeadman30

    olddeadman30

    Beiträge:
    13.686
    Zustimmungen:
    6.779
    Perfect Blue war aber auch ganz ganz stark. Aber ich fand rein von der Story und Aufmachung Paprika überlegen.
     
  8. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    16.245
    Zustimmungen:
    11.221
    Ah, das kann sein.
     
  9. KaKun

    KaKun Oder wie, oder watt?

    Beiträge:
    27.043
    Zustimmungen:
    11.076
    Würde ja schon reichen wenn nicht jeder im glasklar-gewählten Schuldeutsch sprechen würde, muß ja nicht gleich jeder tiefsten Dialekt reden.
     
    M4rius93 gefällt das.
  10. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    16.245
    Zustimmungen:
    11.221
    Ich hätte schon vor zwei Wochen anfangen müssen, damit ich pünktlich durch bin. :ugly:
     
    Lord_Zero_00 gefällt das.
  11. Trayal

    Trayal ˖✧◝(⁰▿⁰)◜✧˖

    Beiträge:
    32.004
    Zustimmungen:
    14.905
    Na ja, das Ganze basiert halt auf uralten Überlegungen, die mindestens zurück bis ins alte Griechenland zu Platon reichen, nur halt in einem modernen Gewand verpackt.


    Kommt auf die Umsetzung an und wohl auch, ob man selbst Hochdeutsch Fascho ist oder nicht. 5 Zimmer Küche Sarg hat zB eine hervorragend organische Synchronisation, die eben mit verschiedenen Dialekten spielt.
     
  12. JokerofDarkness

    JokerofDarkness ist Blu-ray Papst!

    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    3.764
    Das waren doch nur 8 Folgen oder irre ich mich?
     
  13. MiXeR

    MiXeR Anführer der Glücksbärchis

    Beiträge:
    22.958
    Zustimmungen:
    13.883
    Von der Wortwahl her wurde das schon angepasst. Die Politiker der Erde sprechen gehobener als die Belter und auf dem Mars ist die Sprache militärisch eingefärbt. Das hat man schon halbwegs mit übersetzt. Aber ganz so "natürlich" wie im Original klingt es natürlich nicht.
     
  14. KaKun

    KaKun Oder wie, oder watt?

    Beiträge:
    27.043
    Zustimmungen:
    11.076
    Das die Wachowski-Schwestern sich von allerlei Filmen und Anime inspiriert haben lassen, und Szenen bzw. Looks teilweise 1 zu 1 übernommen haben, hat aber nichts mit den alten Griechen zu tun.
     
  15. Trayal

    Trayal ˖✧◝(⁰▿⁰)◜✧˖

    Beiträge:
    32.004
    Zustimmungen:
    14.905
    Ich schrieb von den Überlegungen die der Geschichte zu Grunde liegen (zumindest fasste ich Cthulhu Aussage so auf, dass er Paprika und Matrix vor allem inhaltlich und nicht handwerklich verglich) und nicht von Looks und Inszenierung.
     
  16. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    16.245
    Zustimmungen:
    11.221
    8 oder 10. Weiß nicht so genau. Aber selbst dafür fehlt mir die Zeit.
     
  17. Cthulhu

    Cthulhu

    Beiträge:
    16.245
    Zustimmungen:
    11.221
    Kommt für mich aber auch darauf an, woher der Film kommt. Bei einem US-Film tue ich mich recht schnell schwer damit, weil es nicht authentisch wirkt. Ist viel Fingerspitzengefühl gefragt. Sonst kommt sowas bei rum wie bei Schlitzohr und Schlitzauge (wo schon der deutsche Titel mehr als grenzwertig ist). :ugly:
     
    M4rius93 und Trayal gefällt das.
  18. JokerofDarkness

    JokerofDarkness ist Blu-ray Papst!

    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    3.764
    5461C630-A4DC-4994-8D90-8B2F4E630D89.jpeg

    Ich hatte seit langem mal wieder Hollow Man rausgekramt und dieser kommt einem nach der Sichtung, wie ein richtig fetter und gutschmeckender Burger vor. Sprich man bekommt auf den ersten Blick viel und wird auch gut unterhalten, aber nach dem Sichten bleibt nicht mehr viel. Ist quasi Fast Food für das Heimkino.

    Einige Effekte sind zwar heute nicht mehr ganz zeitgemäß, aber andere sind echt immer noch phänomenal gemacht. Die hier finde ich bspw. immer noch richtig gut:

    F8FA30F5-2944-48A8-ACC7-A803D7207DBD.jpeg

    Sieht schon ziemlich krank aus, wenn sich da alles so nach und nach auflöst, aber glücklicherweise lebt der Film nicht nur davon, sondern von den perfiden Machtspielchen. Kevin Bacon mit Allmachtsphantasien kommt dabei richtig gut und ist dabei auch kurzweilig unterhaltsam. Allerdings wird immer nur an der Oberfläche gekratzt und der Film reizt seine Möglichkeiten nicht aus. Daher solide 6,5/10.

    Der nächste Fast Food Gang war ein größerer Happen nämlich Deep Blue Sea. Der Film hat wirklich schlechtes CGI und viel Trash zu bieten, aber irgendwie unterhält das Teil auch durchweg gut. Es wird halt viel Action und Nervenkitzel geboten, dazu ein paar intelligente Riesenhaie.

    DF3A8A72-F8FC-4277-BE9C-DFDB7485C6D4.jpeg

    Als ob das noch nicht genug wäre, gibt es noch ein starkes Unwetter und natürlich den ausweglos scheinenden Überlebenskampf der Protagonisten. Was soll ich sagen, es funktioniert, sprich es unterhält auf primitive Weise. Deshalb auch starke 7,5/10.

    Am nächsten Abend folgte dann ein junger Klassiker nämlich ...

    A02D6578-612A-4164-BF8C-606BFBBEA9EF.jpeg

    Sutherland, Bacon, irgendein Baldwin, Breitmaulfrosch Roberts und so ein Zwerg aus Herr der Ringe laufen hier auf. Und was diese damalige Jungriege unter der Regie von Schumacher abliefern, ist der Hammer und lässt einen auch heute noch erschaudern. Und das alles ohne irgendwelche großartigen Gewaltszenen oder Unmengen an Blut. Einfach immer wieder fantastisch und daher 10/10.

    Meine Kids waren sich beide einig, dass der viel besser war als Hollow Man.
     
    tagchen, Master-Dan, Yzerman und 4 anderen gefällt das.
  19. JokerofDarkness

    JokerofDarkness ist Blu-ray Papst!

    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    3.764
    15381271-81A7-4EB5-AA9B-459B6E1D3E06.jpeg

    Das Hailight des gestrigen Abends war ein mittlerweile über 40 Jahre alter Klassiker des Horrorfilms.
    Die Rede ist von Der weisse Hai.

    Ich denke da braucht man nicht viel zu sagen, denn was Spielberg hier geschaffen hat, ist einfach eines der ganz großen Filmwunder. Mit gekonnten Aufnahmen verbreitet hier nur ein Hai an der Küste von Amity pure Angst.

    56F0ADF9-7C20-40F8-8858-759D35CC7C08.jpeg

    Der unverkennbare Score von Williams setzt dem ganzen noch die Krone auf, so dass man über 2 Stunden wie gebannt auf die Leinwand starrt. Ganz großes Kino und das obwohl der Film bereits vier Jahrzehnte auf dem Buckel hat. Da gibt es wesentlich neuere Vertreter, die nicht mal annähernd gut gealtert sind.

    Hier gibt es eine tiefe Verneigung und natürlich die Höchstwertung.

    Meine Kinder waren nachhaltig beeindruckt vom Film. Übrigens Kinder; dass habe ich bei der Bildersuche für den Post noch gefunden:

    9144D88C-C694-45F2-AFCF-9F8727E588BD.jpeg

    Sehr makaber, aber auch sehr witzig. Allerdings findet es scheinbar nicht jeder gut. :D
     
    Master-Dan, Mavs, Yzerman und 4 anderen gefällt das.
  20. Freezi

    Freezi Masterchief

    Beiträge:
    33.250
    Zustimmungen:
    9.266
    :ugly:

    Guter Humor. :D