1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV Der TV Kaufberatungs - Thread

Dieses Thema im Forum "Schnäppchen & Kaufberatung" wurde erstellt von Fischkugel, 25. Oktober 2008.

Schlagworte:
  1. flawless

    flawless

    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    130
    ok, Danke für die schnelle Antwort! Den 7009er gibt es aktuell für 900€ bei Amazon. Den Q7 wieder im Bundle mit nem A5 (würde ich verkaufen, da ich schon eins besitze) für insgesamt 1300€. Lohnt sich der Aufpreis massiv? Ich schätze wenn ich das Handy verkaufe, lande ich beim Q7 bei circa 1100€...
     
  2. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    50.364
    Zustimmungen:
    45.389
    zwS3MSy.png
     
    Master-Dan gefällt das.
  3. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    999
    Ich persönlich würde den MU7009 kaufen.
    WENN du allerdings 100% sicher bist das du dir erst in frühestens 3 Jahren + X nen neuen TV kaufst dann kannst du über den Q Kauf "nachdenken"...

    Generell habe ich aber die Erfahrung gemacht das es keinen Sinn macht einen TV im "Hochpreissegment" zu kaufen - da die wenigsten ihren TV länger als 3 Jahre behalten und du bei einem Verkauf halt dann das meiste Geld nicht wiedersiehst!

    Es ändert sich halt zu oft was an der Technik...
     
  4. flawless

    flawless

    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    130
    3 Jahre? Meinen aktuellen TV habe ich vor über 7 Jahren gekauft :lol:
     
  5. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    999
    Wenn es wieder so wird dann kauf den Q!
     
  6. dafrocka

    dafrocka

    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    2.078
    Stehe immer noch zwischen dem SonyXE9005 und dem Samsung MU8009 jeweils in 65"

    Je mehr man in den Foren liest desto unsicherer wird man :( Vor allem das Hifi-Forum werde ich in Zukunft meiden. Da wird ja nur das schlechte geschrieben.

    Bin auch kein Technik-Profi. Will einfach meine Netlfix und Co Serien schauen und halt zocken :)
    Aktuell komm ich von einnem 42" aus dem Jahre 2006. Also sieht alles beim neuen besser aus :D
     
    Mandos gefällt das.
  7. Mandos

    Mandos We're not gonna take it

    Beiträge:
    25.986
    Zustimmungen:
    8.283
    Das weiß man doch schon seit es Internet gibt. Bei Technikanschaffungen nicht ins Hifi-Forum. Da bekommst du das Gefühl, dass du besser bei der alten Röhre bleibst weil irgendwie jeder TV Fehler hat und irgendwie scheiße ist.
     
    DoK, Master-Dan und dafrocka gefällt das.
  8. dafrocka

    dafrocka

    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    2.078
    Echt krass...100 Seiten und es steht am Ende nur Unsinn drinnen...
     
  9. .hack//Haseo

    .hack//Haseo I am thou... Thou art I...

    Beiträge:
    31.059
    Zustimmungen:
    8.343
    In einen laden, beide angucken und aus dem Bauch raus entscheiden.
    Hab ich immer so gemacht bei TV's und war dann auch immer zufrieden.
     
    dafrocka gefällt das.
  10. dafrocka

    dafrocka

    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    2.078
    Gehe heute zum MM/SA

    Kann man da eigentlich auch wirklich testen? Haben die Netflix und co aktiv? Weil der Ausstellermodus sagt ja nix aus :D
     
  11. Zerfikka

    Zerfikka GOTTKAISER

    Beiträge:
    50.364
    Zustimmungen:
    45.389
  12. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    999
    Ist imho Unsinn -da du im Neonlicht ect. keinen Vergleich durchführen kannst. Außerdem stehen die ja auch selten direkt nebeneinander.

    Mehr Filme/Serien : Sony
    Mehr Gaming: Samsung
    Beides und Geld "egal": LG OLED

    Bei 50/50 Nutzung den günstigeren TV nehmen.
     
    Zerfikka und Master-Dan gefällt das.
  13. dafrocka

    dafrocka

    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    2.078
    Kosten beide gleichviel...Hilfe :D
    Allerdings hat der Samsung auf Grund von Soundconnect einen Vorteil da ich seine Samsung Soundbar habe.
     
  14. Cybernet1000

    Cybernet1000

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    999
    Der günstigste XE9005 in 65" 1729 Euro - der Samsung 65MU8009 1599Euro.

    Musst du wissen wie wichtig Soundconnect dir ist...
     
  15. flawless

    flawless

    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    130
    jau, es wurde also letztlich der MU7009. Samstag kommt er. Von meinem 37er Zoller von vor 7 Jahren auf UHD mitsamt der Pro wird sicher ein Knalleffekt. QLED war es mir am Ende einfach nicht wert.
     
    Cybernet1000 und ReverendBluJeans gefällt das.
  16. |kiwi|

    |kiwi| I bet you can't stick it - Team Chief

    Beiträge:
    14.867
    Zustimmungen:
    5.109
    wo gubts den samsung denn aktuell um 1599? bei amazon war der letztens wieder bei 1863
     
  17. okst666

    okst666

    Beiträge:
    13.993
    Zustimmungen:
    4.985
    Worin unterscheiden sich denn jetzt wieder der LG SJ8109 vom 8509? Ausser im Preis.. Durch diesen hässlichen Fuss sehen beide gleich Kacke aus.
    Ich will lieber einen der wieder auf diesen beiden kleinen Stelzen steht.

    Aus diesen Vergleichslisten wird man nicht schlau

    upload_2017-12-8_0-9-4.png

    Wen interessiert denn Stromverbrauch und/oder Gewicht bei sowas... Was ist besser.. wenn ich Ghz Ghz hab oder PMI2800 und was ist das überhaupt..

    SO verkauft mir nie im Leben jemand einen neuen TV.


    Und überall bekommt man jetzt die 4K UGs oder UJs oder wie die heissen für 599 hinterhergeschmissen... sind die so viel schlechter als ein SJ?
    Was ist der Unterschied, ausser das Baujahr?

    Am liebsten hätte ich einen Monitor in der Größe. Ich brauche weder Tuner noch Sound..warum gibts das nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2017
  18. Bautinho88

    Bautinho88 Ja wir schwören Stein und Bein...

    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    5.859
    Das Modell LG SJ8509 hat im Vergleich zum SJ8109 eine etwas bessere Bildqualität: diese kommt vermutlich durch die Eigenschaft Advanced Local Dimming zu Stande. LG lässt sich leider nicht zu den genauen unterschieden aus. Unsere Vermutung ist, dass bei Advanced Local Dimming die Hintergrundbeleuchtung in kleinere Zonen eingeteilt ist, so dass das Dimming feingliedriger erfolgen kann. Der PMI steigt beim SJ8509 auf 3200.

    Der Ton ist im Vergleich zum SJ8109 beim SJ8509 auch etwas besser: neben den integrierten Hochtönern sind noch zwei Subwoofer verbaut, die auch jeweils eine Leistung von 10 Watt haben. Damit steigt die Ausgangsleistung auf 40 Watt bei einem 2.2-Kanal-System.
     
  19. Bautinho88

    Bautinho88 Ja wir schwören Stein und Bein...

    Beiträge:
    8.897
    Zustimmungen:
    5.859
    LG hat seit einigen Jahren einen Bildqualitätsindex eingeführt, den sogenannten Picture Mastering Index (PMI). Dieser Werte wird durch LG aus verschiedenen Parametern, die die Bildqualität beeinflussen, berechnet und ermöglicht einem Käufer den einfachen Vergleich zwischen zwei Modellen. Der PMI ist beim SJ8109 mit einem Wert von 2800 angegeben.
     
  20. okst666

    okst666

    Beiträge:
    13.993
    Zustimmungen:
    4.985
    Ich hab eine LG Soundbar.. würde ich den Soundunterschied überhaupt merken? Vermutlich nicht.

    Bleibt der hässliche Standfuss... eigentlich wollt ich nichts an die Wand schrauben, weil ich keine Bohrmaschine habe und auch nicht sehr geschickt damit bin.


    hmm..wenn er 800 kostet kauf ich den 8509 und säg den fuss ab... ach man warum haben die nicht mehr diese kleinen Stelzen..
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2017