1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2.Halbfinale / Donnerstag 28.06 / Deutschland 1-2 Italien

Dieses Thema im Forum "EM 2012 - Polen & Ukraine" wurde erstellt von camahan, 24. Juni 2012.

?

Wer gewinnt das 2. Halbfinale ?

  1. Deutschland nach 90 Minuten

    57,5%
  2. Italien nach 90 Minuten

    28,8%
  3. Deutschland nach Verlängerung

    5,0%
  4. Italien nach Verlängerung

    5,0%
  5. Deutschland nach Elfmeterschiessen

    1,3%
  6. Italien nach Elfmeterschiessen

    2,5%
  1. Tom-Tek

    Tom-Tek being humble ain't gon' get you out your grave

    Beiträge:
    10.130
    Zustimmungen:
    2.704
    Du willst doch nicht ernsthaft Serbien mit Deutschland vergleichen, oder?
     
  2. BAZONG

    BAZONG

    Beiträge:
    12.798
    Zustimmungen:
    26
    Na die Balkan-Länder haben eh noch so Einiges aufzuholen. Habe kroatische Kollegen und die ticken da auch so extrem.
    DAS ist mir dann schon wieder ZU arg. Das ist wirklich an der Grenze zum Nationalismus.
     
  3. Jehuty

    Jehuty J-Unit

    Beiträge:
    22.946
    Zustimmungen:
    16.404
    :lol:

    Wen scherts, was für Hintergründe und Motivationen die Spieler haben? Buffon schreit die Hymne förmlich aus, ist er dadurch wertvoller für sein Team, als ein Khedira? Ich finde es befremdlich, etwas so stupides anzukreiden, wo es auf dem Platz doch null Stellenwert hat.
     
  4. Dita666

    Dita666 ich will keinen Ponyhof, ich hasse Pferde, RISIKO

    Beiträge:
    29.089
    Zustimmungen:
    3.711
    Ich finds auch unglaublich.. Auf der einen Seite wird die N11 als vorbildliches intergrationsmodell hingestellt und auf der anderen Seite wird den Jungs vorgeworfen die Hymne nich zu trällern. Mir ist es doch scheißegal ob jemand die Hymne kann oder nich.
     
  5. eape

    eape slicing up eyeballs

    Beiträge:
    24.507
    Zustimmungen:
    15.693
    Ich finde das ziemlich kurzsichtig. Ist das nicht verständlich, dass ein Migrantenkind Identifikationsprobleme hat? Soll Podolski seine polnische Herkunft verleugnen? Oder Özil seine türkische? Oder dürften sie, sollten sie in ihrem Herkunftsland spielen, vergessen, dass sie in Deutschland groß geworden sind? Deutsche Freunde haben? Eine deutsche Fussballausbildung? Dass sie hier seit 20 Jahren leben?
    Würde Podolski jubeln, wenn er für Polen ein Tor gegen Deutschland schießen würde? Und dürfte er das?
     
  6. zvezda

    zvezda Zvezda zivot je

    Beiträge:
    4.786
    Zustimmungen:
    1.571
    Nein, natürlich nicht. War einfach nur ein Beitrag von mir mit meiner Meinung.
     
  7. Lord EKKA

    Lord EKKA In the darkest night, I ll be your knight!

    Beiträge:
    25.979
    Zustimmungen:
    4.811
    Meine Freundin ist ja Serbin und ich finde deren Nationalstolz so übertrieben. Die Familie tickt noch so altmodisch usw. Ich bekam sogar mit, dass man sich für die beste Nation Europas hielt und naja rassismus gabs auch aber das steht hier nicht zur debatte.
    Zum Thema: Wir wollen alle Freiheit und Wohlstand und können glücklicherweise niemanden zum Singen zwingen. Kevin Prince ist ja auch ein gutes Beispiel wie es anders laufen kann. Er hätte definitiv für Deutschland gespielt, wurde aber nicht genommen und jetzt spielt er für Ghana obwohl er mit dem Land nicht allzuviel zu tun hat. Er spricht die Sprache kaum, tanzt die traditionalen Tänze nicht und ist halt ein Deutscher. Bei ihm merkt man, dass er nicht richtig reinpasst ins ghananische Team aber durch seine Leistung verdient er sich seinen Respekt und wenn ein Spieler alles für das Team gibt, genügt das völlig.
    Mir tut Özil zB richtig Leid. Wird hier in Deutschland nicht als vollwertiger Deutscher angesehn und wird bei vielen türkischen Landsleuten als Verräter gesehn. Wie soll man sich in so einer Situation wohl fühlen. Klar er kann für die Türkei spielen aber er hat mit dem Land nichts zu tun außer seiner Abstammung.

    Schade das mit dem Sport soviel Politik verknüpft wird. Andere Länder bürgern massenhaft Spieler ein, in anderen Sportarten sogar noch extremer, da sollte man in Deutschland glücklich sein, dass wir noch wirklich Spieler haben, die hier aufgewachsen sind.

    Naja jetzt wo man wieder gute deutsche Jungspieler hat, kann man die Imigrantenkinder wie Özil,Poldi und Khedira gegen die Bender, Götze und Reus austauschen um ein reines Team zu haben :roll:.
     
  8. Raskolnikoff

    Raskolnikoff

    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    490
    Ich finde die Geschichte von Zvezda auch eher ein Beispiel wie es nicht laufen sollte. Nationalstolz ist ja auch ok, aber es sollte nie in ein ungesundes Mass übergehen.
     
  9. zvezda

    zvezda Zvezda zivot je

    Beiträge:
    4.786
    Zustimmungen:
    1.571
    Wollte damit ja auch nicht sagen wie es bei der Deutschen-Nationalmannschaft laufen sollte, sondern einfach nur mal sagen wie es bei unserer Serbischen-Nationalmannschaft läuft. Ob dies, wie es bei uns läuft, richtig oder falsch ist, bleibt jedem selbst überlassen.

    @ Lord EKKA
    Freut mich, das ihr noch zusammen seid !!
     
  10. Lord EKKA

    Lord EKKA In the darkest night, I ll be your knight!

    Beiträge:
    25.979
    Zustimmungen:
    4.811
    danke Zvezda :)
     
  11. zvezda

    zvezda Zvezda zivot je

    Beiträge:
    4.786
    Zustimmungen:
    1.571
    btw., für wen wird den euer Sohn mal spielen, Deutschland, Ghana oder Serbien :ugly::ugly:;)
     
  12. BAZONG

    BAZONG

    Beiträge:
    12.798
    Zustimmungen:
    26
    Zur Hymnendiskussion:
    Die Spanier singen überhaupt nicht zur Hymne und deshalb verlieren die auch alles oder wie war das noch gleich ? ;)
     
  13. zvezda

    zvezda Zvezda zivot je

    Beiträge:
    4.786
    Zustimmungen:
    1.571
    Da ihre Hymne keinen Text hat, summen sie alle Gedanklich die Melodie mit, in letzter zeit ziemlich Erfolgreich :D:D
     
  14. Spawn

    Spawn

    Beiträge:
    25.046
    Zustimmungen:
    14
    Nur weil deren kein Text hat.

    Die summen aber immer!!
     
  15. BAZONG

    BAZONG

    Beiträge:
    12.798
    Zustimmungen:
    26
    Und zwar energisch und leidenschaftlich :D

    Man sollte das mit der Hymne nicht zu hoch hängen (hochsterilisieren ;) ). Kann natürlich ein Zeichen für die Verfassung sein, aber hinter die Fassade eines Spielers kann man beim Singen einer Hymne auch nicht schauen. Ich wette, dass die Italiener auch bei Niederlagen immer ihre Hymne vorher inbrünstig trällerten.
    Auf der anderen Seite haben wir auch Titel gewonnen, ohne zuvor groß zu trällern.
     
  16. Dita666

    Dita666 ich will keinen Ponyhof, ich hasse Pferde, RISIKO

    Beiträge:
    29.089
    Zustimmungen:
    3.711
    In Fifa2019 ist alles möglich
     
  17. Lord EKKA

    Lord EKKA In the darkest night, I ll be your knight!

    Beiträge:
    25.979
    Zustimmungen:
    4.811
    für die USA warscheinlich, da ich vielleicht auswandern werde :).

    Wenn ich hier bleibe dann können die sich frei entscheiden. Meine Freundin will, dass die Kinder serbisch aufwachsen aber ich bin streng dagegen, Dunkle hautfarbe und dann für Serbien najaa bin da etwas vorsichtig. Mal schaun. Für Deutschland dürfe sie aber nur spielen, wenn sie die Hymne singen können :gerri:
     
  18. Masterman

    Masterman

    Beiträge:
    15.760
    Zustimmungen:
    3.873
    Vielleicht gibt er deswegen auch keine 100 Prozent, ist gehemmt. Hab jetzt nicht darauf geachtet, ob er seine 100 Prozent gegen Italien gegeben hat, wäre aber ein Motiv.

    So nach dem Motto: "Wenn ich 100 Prozent gebe, hasse mich manche meiner türkischen Landsleute noch mehr."
     
  19. Lokum

    Lokum

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    217
    Das sind Profis Masterman. Denen ist der eigene Marktwert 10mal wichtiger. Davon abgesehen wieso sollten ihn die Türken hassen wenn er gut spielt gegen Italien.